Garnelen mit Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelen mit Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 17 min
Fertig
Kalorien:
444
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien444 kcal(21 %)
Protein20 g(20 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K209,3 μg(349 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium491 mg(12 %)
Calcium256 mg(26 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod83 μg(42 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren7,8 g
Harnsäure144 mg
Cholesterin189 mg
Zucker gesamt1 g(4 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
1 TL
2 EL
1 EL
1
sehr frisches Eigelb
½ TL
¼ TL
150 ml
200 g
300 g
Garnelen küchenfertig und entdarmt
½ TL
40 g
geriebener Parmesan

Zubereitungsschritte

1.
Die Sardellen waschen und trocken tupfen. Den Knoblauch häuten und mit den Sardellen in einem Mörser zu einer Paste verarbeiten. Mit dem Senf, Essig, Zitronensaft, Eigelb, Worcestersauce, Honig etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Nun unter Rühren mit einem Schneebesen ca. 130 ml Öl langsam zugießen und ein cremiges Dressing herstellen.
2.
Den Spinat waschen, trocken schleudern, harte Blattstiele entfernen und nach Belieben kleiner zupfen. Die Garnelen waschen, trocken tupfen und in einer Pfanne im übrigen heißen Öl unter Wenden 1-2 Minuten scharf anbraten. Mit Chilisalz sowie Zitronenabrieb würzen.
3.
Den Spinat auf Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Die gebratenen Garnelen darauf anrichten sowie mit Parmesan bestreut servieren.