Garnelen-Pizzazungen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelen-Pizzazungen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für den Teig
375 g
20 g
200 ml
4 EL
½ TL
Für den Belag
2 EL
400 g
stückige Pizzatomaten aus der Dose
1
Knoblauchzehe durchgepresst
½ TL
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
150 g
120 g
3 EL
Olivenöl zum Einpinseln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirschtomateOlivenölOlivenölHefeOlivenölZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl in eine Schüssel sieben, salzen, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln und mit Wasser und Öl zu einem Teig verrühren. Zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen. Für den Belag das Öl erhitzen, die Pizzatomaten darin andünsten, Knoblauch dazugeben, mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren etwa 30 Minuten köcheln lassen.

2.

Aus dem Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte 12 kleine Pizzafladen ausrollen, mit etwas Olivenöl einpinseln, Tomatenbelag darauf streichen. Kirschtomaten waschen, halbieren und ebenfalls auf die Fladen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 8 Minuten backen. Dann Garnelen auf die Fladen geben. Mit Olivenöl beträufeln und weitere 3-4 Minuten im Backofen überbacken. Mit Basilikum garniert servieren.