Brainfood: Essen fürs Hirn

Gebratenes Lachssteak

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebratenes Lachssteak

Gebratenes Lachssteak - Saftig-zarter Fischgenuss

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
492
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Lachs ist die Nummer eins unter den Speisefischen und ist supergesund – möglich machen es die Omega-3-Fettsäuren. Konkret sind das die Eicosapentaensäure (EPA) und die Docosahexaensäure (DHA), die im Lachs reichlich vorkommen. Zwar ist das Fleisch vom Meeresbewohner sehr fettreich, aber für unseren Körper unentbehrlich. Da lohnt jede Fettkalorie!

Am einfachsten erkennt man, ob der Lachs durchgebraten ist, indem man ihn anschneidet. Stechen Sie dazu mit einem spitzen Messer in die Mitte des Filets. Ist er in der Mitte noch sehr glasig, ist er noch nicht gar. Ist er nur leicht durchscheinend, ist er perfekt. Nachdem er von der Hitze genommen wird, gart er noch nach.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien492 kcal(23 %)
Protein40 g(41 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Kalorien492 kcal(23 %)
Protein40 g(41 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D7,7 μg(39 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K3,5 μg(6 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin24,8 mg(207 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂7,8 μg(260 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium823 mg(21 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren11,6 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin141 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Lachskoteletts (à ca. 250 g)
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
1 Bund
2 EL
3 EL
geschmolzene Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZitronensaftSauerampferOlivenölSalzPfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Lachskoteletts waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer sowie der Hälfte des Zitronensafts würzen und mit Olivenöl beträufeln. Lachskoteletts ca. 20 Min. ziehen lassen.

2.

Den Sauerampfer waschen und trocken schütteln.

3.

Die Lachskoteletts auf dem heißen Grill oder in der Pfanne mit Öl je Seite ca. 3–4 Minuten grillen bzw. braten. Anschließend nochmal salzen und pfeffern und mit der geschmolzenen Butter auf Tellern anrichten, den Sauerampfer dazugeben und mit dem restlichen Zitronensaft beträufelt servieren.