EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Gegrillte Gemüsespieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Gemüsespieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Paprikaschoten
2 Zucchini
200 g Bauernkäse
1 Glas grüne Oliven mit roter Paprika gefüllt
Holzspieß
1 Bund gemischte Kräuter z. B. : Rosmarin, Thymian und Kerbel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Kräuterbutter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivePaprikaschoteZucchiniSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Grill auf höchster Stufe vorheizen. Paprikaschoten waschen, längs halbieren und putzen, mit der Haut nach oben auf die geölte Alufolie legen und etwa 10 Min. rösten. Paprika herausnehmen, abgekühlt häuten und längs in 3 cm breite Streifen schneiden.
2.
Zucchini waschen und putzen, längs in dünne Scheiben schneiden. Käse in kleine Stücke schneiden und in die Paprika- und Zucchinistreifen einwickeln. Spieße mit Paprika-, Zucchiniröllchen und Oliven bestecken. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas flüssiger Kräuterbutter bepinseln. Unter dem Ofengrill ca. 5-8 Min. rösten, bis das Gemüse gut gebräunt ist und der Käse schmilzt. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Spieße mit gehackten Kräutern bestreuen. Mit Kräuterbutter servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite