Grillen auf leichte Art

Gegrillte Salatherzen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gegrillte Salatherzen

Gegrillte Salatherzen - Aromatische Veggie-Kombi

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
275
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Allroundtalent Miso: Die würzige Paste pusht unsere Abwehrkräfte durch Mikronährstoffe wie Vitamin K, Zink und Kupfer. Vorhandene Milchsäurebakterien und Enzyme fördern diesen Effekt zusätzlich, da sie der Darmflora und somit auch dem Immunsystem guttun. Römersalat liefert Vitamin C, das für Bindegewebe, Knochen und Knorpel wichtig ist.

Wenn Sie keine Misopaste zu Hause haben, können Sie diese durch Sojasauce oder auch einfach durch Salz ersetzen. Übrig gebliebener Schnittlauch kann mit Joghurt, Salz und Pfeffer zu einem leckeren Dip vermengt werden und zusätzlich zu den gegrillten Salatherzen serviert werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien275 kcal(13 %)
Protein12 g(12 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K8,5 μg(14 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure128 μg(43 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium784 mg(20 %)
Calcium208 mg(21 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren5,8 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bio-Limette
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 EL helle Miso-Paste (à 15 g)
1 EL Honig
4 Römersalatherzen
4 EL Mandelkerne (à 15 g)
¼ Bund Schnittlauch (5 g)
60 g Blauschimmelkäse (60 % Fett i. Tr.)
4 EL saure Sahne (10 % Fett; à 15 g)
5 EL Joghurt (3,5 % Fett) (à 20 g)
Salz
Pfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Grill

Zubereitungsschritte

1.

Limette halbieren und Saft auspressen (Rest anderweitig verwenden). Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit Olivenöl, Miso, Honig und 1 EL Limettensaft verrühren.

2.

Salatherzen längs mit Strunk halbieren, waschen und trocken tupfen. Mit der Misomischung bepinseln und auf einem heißen Grill 6–7 Minuten unter Wenden grillen.

3.

Inzwischen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten rösten. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden.

4.

Für das Dressing Käse klein schneiden, mit saurer Sahne, Joghurt und 2 EL Limettensaft cremig pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.

5.

Gegrillte Salatherzen auf einer Platte anrichten und mit Dressing beträufeln. Mandeln grob hacken und Schnittlauchringe darüberstreuen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite