Hackfleischtopf auf indische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleischtopf auf indische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
459
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien459 kcal(22 %)
Protein31 g(32 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K32,7 μg(55 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,6 mg(130 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.059 mg(26 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure215 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt7 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
festkochende Kartoffeln
2
1
500 g
gemischtes Hackfleisch
2 EL
200 g
passierte Tomaten
200 ml
200 g
grüne Erbsen TK
¼ TL
1 TL
gemahlener Kreuzkümmel
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
frisch geriebener Ingwer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischKartoffelTomateErbsePflanzenölIngwer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in 1,5 cm große Würfel schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebel abziehen und fein hacken. Zusammen mit dem Hackfleisch in einem Topf mit heißem Öl anbraten, die passierte Tomaten, Fleischbrühe und Kartoffeln zufügen und etwa 30 Minuten leicht köcheln lassen.
2.
In den letzten 5 Minuten die Erbsen zufügen. Mit Garam Masala, Kreuzkümmel, Salz, Zucker, Pfeffer und Ingwer abschmecken und in Schüsselchen angerichtet servieren.