Für die ganze Familie

Hähnchen-Nuggets mit Gemüsebeilage

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hähnchen-Nuggets mit Gemüsebeilage

Hähnchen-Nuggets mit Gemüsebeilage - Das lieben groß und klein: knusprige Chicken Nuggets mit leckeren Beilagen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
690
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Fast Food ist meist fettig und ungesund. Mit dem Rezepte für die Hähnchen-Nuggets haben Sie eine gesunde Alternative, da die Pommes im Backofen zubereitet werden und die Chicken Nuggets in Öl gebraten statt frittiert sind. Zudem gibt es eine Extraportion Vitamine durch die Gemüsebeilage. Da freuen sich Kinder und Eltern zu gleichen Teilen.

Zu den Chicken Nuggets mit Beilage passt ein Quarkdip. Hierfür Magerquark mit etwas Milch glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Möchten Sie die Nuggets in vegetarischer Variante zubereiten, dann sollten Sie unsere leckeren Blumenkohl-Nuggets probieren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien690 kcal(33 %)
Protein51 g(52 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,6 g(32 %)
Kalorien690 kcal(33 %)
Protein51 g(52 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,6 g(32 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K62,7 μg(105 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin30,8 mg(257 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin21,8 μg(48 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium1.686 mg(42 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium164 mg(55 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure416 mg
Cholesterin219 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
große, festkochende Kartoffeln
5 EL
1 TL
3 EL
600 g
2
80 g
400 g
Mais TK
400 g
2 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

2 beschichtete Pfannen, 1 Backblech, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen und gut waschen und in ca. 1 cm dicke, gleichmäßige Stäbchen schneiden. Dann die Kartoffeln in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, bis es klar bleibt. In eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen, 15 Minuten einweichen lassen, dann Wasser abgießen und Kartoffel abtrocknen.

2.

Kartoffeln mit 2 EL Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und 1 EL Mehl vermengen. Ein Backblech mit Backpapaier belegen und Pommes darauf geben. Im vorgeheizten Backofen bei 240 °C (Umluft 220 °C; Gas: Stufe 4) für 30 Minuten backen. Nach 15 Minuten wenden.

3.

Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in Nugget-Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit restlichem Mehl bestauben. Eier in eine Schüssel geben, miteinander verquirlen. Semmelbrösel in einen tiefen Teller geben. Stücke einzeln nacheinander durch Eier ziehen und in Semmelbröseln wenden, dabei Semmelbrösel gut andrücken. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Nuggets bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 4-6 Minuten braten. Hähnchenfleisch muss durchgebraten sein. Anschließend auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

4.

Währenddessen Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen und jeweils Mais und Bohnen kurz garen (blanchieren), abschrecken und abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen und Gemüse nacheinader darin schwenken und salzen.

5.

Chicken Nuggets mit dem Gemüse und Pommes auf Tellern angerichtet servieren.