3
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Hirschsteaks aus dem Ofen

mit würzigem Birnenmus

4.25
Durchschnitt: 4.3 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Hirschsteaks aus dem Ofen
383
kcal
Brennwert

Hirschsteaks aus dem Ofen - Aromatische Wild-Delikatesse in neuer fruchtiger Begleitung

3
Drucken
leicht
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
Warum gesund
Noch smarter
Nährwerte

Hirschsteaks sind schön mager und liefern eine Menge an besonders gut verwertbarem Eiweiß. Außerdem ist das Fleisch eine super Quelle für Zink. Wer von dem Spurenelement zu wenig im Körper hat, der fühlt sich schnell schlapp und erkältet sich leichter.

Als Beilage empfehlen wir Rosmarinkartoffeln oder Bandnudeln, z.B. aus Dinkelmehl.

Fett12 g
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Eiweiß / Protein49 g
Ballaststoffe4 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien383
1 Portion enthält
Brennwert383
Eiweiß/Protein/g49
Fett/g12
gesättigte Fettsäuren/g3,5
Kohlenhydrate/g16
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g4
BE1,5
Cholesterin/mg107
Harnsäure/mg287
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg2
Vitamin B₁/mg0,3
Vitamin B₂/mg0,4
Niacin/mg9,1
Vitamin B₆/mg0,3
Folsäure/μg20
Pantothensäure/mg0,9
Biotin/μg0,6
Vitamin B₁₂/μg1,7
Vitamin C/mg4
Kalium/mg7,7
Kalzium/mg36
Magnesium/mg51
Eisen/mg4,5
Jod/μg3
Zink/mg6

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Aluminiumfolie, 1 Deckel

Zutaten

für 6 Portionen
2
1 Stück
Ingwerwurzel (ca. 20 g)
700 g
3 EL
150 ml
Weißwein oder Birnensaft
1
1 Stange
6
Hirschsteaks (aus der Keule, à ca. 170 g)
2
1 Zweig
150 ml
roter Portwein oder Cranberrysaft
150 ml
Wildfond (Glas)
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/9
Hirschsteaks aus dem Ofen Zubereitung Schritt 1

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein hacken.

Video Tipp
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Video Tipp
Wie Sie frischen Ingwer gekonnt fein hacken
Video Tipp
Wie Sie Zwiebeln clever zum leichteren Schälen vorbereiten
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Schritt 2/9
Hirschsteaks aus dem Ofen Zubereitung Schritt 2

Birnen waschen, vierteln, schälen, entkernen und in ca. 1 cm lange Stücke schneiden.

Video Tipp
Wie Sie Birnen ganz einfach schälen und entkernen
Schritt 3/9
Hirschsteaks aus dem Ofen Zubereitung Schritt 3

Die Hälfte des Öls in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Ingwer darin 1 Minute glasig dünsten.

Schritt 4/9
Hirschsteaks aus dem Ofen Zubereitung Schritt 4

Birnenstücke dazugeben und Weißwein oder Birnensaft zugießen.

Schritt 5/9
Hirschsteaks aus dem Ofen Zubereitung Schritt 5

Aufkochen, Sternanis und Zimt dazugeben, leicht salzen und bei mittlerer Hitze in ca. 35 Minuten musig einkochen. Birnenmus mit Salz und Pfeffer würzen, Sternanis und Zimt herausnehmen und beiseitestellen.

Schritt 6/9
Hirschsteaks aus dem Ofen Zubereitung Schritt 6

Während das Birnenmus kocht, die Hirschsteaks trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 7/9
Hirschsteaks aus dem Ofen Zubereitung Schritt 7

Restliches Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite 1 Minute anbraten. Knoblauchzehen schälen und leicht zerdrücken, Rosmarin waschen, trockenschütteln und mit dem Knoblauch in die Pfanne geben. Alles im vorgeheizten Backofen bei 130 °C (Umluft 110 °C, Gas: Stufe 1-2) 15-20 Minuten garen.

Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 8/9
Hirschsteaks aus dem Ofen Zubereitung Schritt 8

Am Ende der Garzeit Steaks in Alufolie wickeln und ein paar Minuten ruhen lassen. Das in der Pfanne verbliebene Fett weggießen.

Schritt 9/9
Hirschsteaks aus dem Ofen Zubereitung Schritt 9

Für die Sauce Portwein und Wildfond in die Pfanne gießen, verrühren und bei starker Hitze um die Hälfte einkochen lassen. Steaks in je 3 Scheiben schneiden, mit dem Birnenmus auf Teller geben und mit der Sauce beträufelt servieren.

Kommentare

 
Liebes Eat-Smarter-Team! Das war wieder eins von den Hammerrezepten: Birnenmus Note 1+ und der Rest auch. War alles in Kürze fertig. Keine aufwändige Sauce, aber trotzdem oberlecker. Bin der Empfehlung gefolgt und habe Rosmarinkartoffeln dazu gemacht. Passte ausgezeichnet.
 
Das Birnenmus ist der Hammer! Total lecker und in Kombination mit dem Fleisch wirklich toll!! Dann noch das Sößchen und ein paar Kartoffeln, fertig ist ein wirklich leckeres Essen, um meine Gäste zu begeistern - danke dafür :-)
 
Das Rezept ist in jeder Hinsicht super. Einfach nachzukochen und megalecker.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 25% reduziert: Ausgewählte Produkte von Reishunger
VON AMAZON
29,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 25% reduziert: Schwangerschaftskissen
VON AMAZON
37,49 €
Läuft ab in:
Bis zu 25% reduziert: Ausgewählte Produkte von Reishunger
VON AMAZON
92,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages