Käsekuchen mit Karamellsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsekuchen mit Karamellsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
7033
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.033 kcal(335 %)
Protein126 g(129 %)
Fett466 g(402 %)
Kohlenhydrate587 g(391 %)
zugesetzter Zucker502 g(2.008 %)
Ballaststoffe18,9 g(63 %)
Automatic
Vitamin A4,6 mg(575 %)
Vitamin D10,7 μg(54 %)
Vitamin E17 mg(142 %)
Vitamin K52,8 μg(88 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂3,5 mg(318 %)
Niacin30,2 mg(252 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure342 μg(114 %)
Pantothensäure8,6 mg(143 %)
Biotin96,4 μg(214 %)
Vitamin B₁₂11,3 μg(377 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium3.748 mg(94 %)
Calcium1.275 mg(128 %)
Magnesium430 mg(143 %)
Eisen34,5 mg(230 %)
Jod92 μg(46 %)
Zink13,3 mg(166 %)
gesättigte Fettsäuren285,7 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin2.069 mg
Zucker gesamt532 g

Zutaten

für
1
Für den Boden
200 g Keks Weizenkekse
100 g flüssige Butter
Für den Belag
150 g weiße Kuvertüre
500 g Doppelrahmfrischkäse
250 g saure Sahne
100 g Zucker
4 Eier
1 Vanilleschote Mark
Für die Karamellsauce
100 g Butter ungesalzen
75 g brauner Zucker hell
75 g Zucker
75 g Zuckerrübensirup hell
120 ml Schlagsahne
Meersalz Flakes
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneSchlagsahneButterZuckerZuckerEi

Zubereitungsschritte

1.
Die Kekse fein zerbröseln, mit der Butter vermengen und auf dem Boden der Springform (mit Backpapier ausgelegt) andrücken. In den Kühlschrank stellen.
2.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
3.
Für den Belag die Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen. Den Frischkäse mit der sauren Sahne, dem Zucker, den Eiern und dem Vanillemark glatt rühren. Die Schokolade unterrühren und die Masse in die Backform füllen. Im Ofen ca. 40 Minuten backen. Den Ofen ausschalten und weitere ca. 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
4.
Für die Sauce die Butter mit dem braunen Zucker, dem Zucker, dem Sirup und der Sahne in einen Topf geben. Unter Rühren aufkochen und etwa 10 Minuten zu einer cremigen Karamellsauce einköcheln lassen. Von der Hitze nehmen, mit einer Prise Salz verfeinern und auskühlen lassen.
5.
Den Kuchen aus der Form lösen und mit der Karamellsauce übergießen. Nach Belieben mit karamellisierten Nüssen garniert servieren.