Kartoffelpüree mit Salbeibutter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelpüree mit Salbeibutter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
428
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien428 kcal(20 %)
Protein4 g(4 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K5,6 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium706 mg(18 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren20,9 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g Kartoffeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Schlagsahne
8 EL Butter
½ Bund Salbeiblatt
Salbei zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelButterSchlagsahneSalbeiblattSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen, waschen, kleinschneiden und in Salzwasser zugedeckt in etwa 25 Minuten weich garen.
2.
Salbei fein hacken. 6 EL Butter zerlassen, Salbei zugeben und einige Min. leicht braten, vom Herd ziehen.
3.
Kartoffeln abgiessen und etwas ausdampfen lassen, restliche Butter und Sahne zugeben und mit dem Kartoffelstampfer zu Püree verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Servieren auf Teller anrichten und die Salbeibutter darüber verteilen.
4.
Mit Salbeiblättern bestreut servieren. Dazu gibt’s Bratwürste.