Klassisches Carpaccio

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Klassisches Carpaccio
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
420
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien420 kcal(20 %)
Protein42,44 g(43 %)
Fett26,65 g(23 %)
Kohlenhydrate1,32 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,29 g(1 %)
Vitamin A39,09 mg(4.886 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,33 mg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,12 mg(126 %)
Vitamin B₆0,72 mg(51 %)
Folsäure12,21 μg(4 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Vitamin B₁₂3,88 μg(129 %)
Vitamin C4,12 mg(4 %)
Kalium445,45 mg(11 %)
Calcium201,57 mg(20 %)
Magnesium34,02 mg(11 %)
Eisen3,93 mg(26 %)
Zink8,99 mg(112 %)
gesättigte Fettsäuren8,24 g
Cholesterin121,45 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Rinderfilet küchenfertig
½
Zitrone Saft
1 TL
3 EL
1 Bund
Pfeffer aus der Mühle
60 g
frisch gehobelter Parmesan
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und wie ein Bonbon sehr eng in Frischhaltefolie wickeln. Dann ebenso in Alufolie schlagen und für 1,5 Stunden in das Gefrierfach legen.
2.
Den Zitronensaft und Salz gut verrühren und das Öl unterschlagen.
3.
Den Rucola waschen, verlesen und trocken schleudern.
4.
Das Fleisch aus den Folien wickeln und mit Hilfe einer Aufschnittmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden. Diese leicht überlappend und locker auf Teller anrichten und mit der Marinade beträufeln. Mit Pfeffer übermahlen und mit Parmesan und Rucola bestreut servieren.
Zubereitungstipps im Video