EatSmarter Exklusiv-Rezept

Mexikanischer Hähnchensalat

mit Avocadocreme
3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mexikanischer Hähnchensalat

Mexikanischer Hähnchensalat - Knackiges Gemüse und saftiges Geflügel zum Sattessen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
579
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Speziell Sport-Fans sollten sich diesen Salat zum Sattessen nicht entgehen lassen: Er versorgt die Muskeln mit reichlich Eiweiß und liefert auch das für einen gesunden Eiweißstoffwechsel wichtige Vitamin B6 in üppiger Menge gleich mit.

Wer keine gelben Tomaten bekommt, kann natürlich genauso gut rote nehmen. Und wenn Sie es richtig "heiß" mögen: Vom Chilipulver können Sie gern mehr verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien579 kcal(28 %)
Protein51 g(52 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin31,2 mg(260 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin19,4 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C70 mg(74 %)
Kalium1.598 mg(40 %)
Calcium199 mg(20 %)
Magnesium158 mg(53 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure392 mg
Cholesterin120 mg
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K32,9 μg(55 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin21,6 mg(180 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium1.214 mg(30 %)
Calcium141 mg(14 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure258 mg
Cholesterin75 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
6
Zutaten
8 EL
1 TL
6 EL
1 TL
getrockneter Oregano
720 g
Hähnchenbrustfilet (4 Hähnchenbrustfilets)
212 g
Mais (Dose; Einwaage)
450 g
große gelbe Tomaten (3 große gelbe Tomaten)
250 g
großer Kohlrabi (1 großer Kohlrabi)
1
½ Bund
2
reife Avocados
300 g
2 EL
geröstete Kürbiskerne
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Sieb, 1 Stabmixer, 1 Spritzbeutel, 1 Gefrierbeutel

Zubereitungsschritte

1.
Mexikanischer Hähnchensalat Zubereitung Schritt 1
Limetten halbieren und auspressen; es sollen etwa 7-8 EL Saft werden. 2 EL Limettensaft mit Chilipulver, 2 EL Öl und Oregano in einer Schüssel verrühren.
2.
Mexikanischer Hähnchensalat Zubereitung Schritt 2
Hähnchenfilets abspülen, trockentupfen und in einen Gefrierbeutel geben. Die Limetten-Öl-Mischung zufügen, Beutel verschließen und 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen (marinieren).
3.
Mexikanischer Hähnchensalat Zubereitung Schritt 3
Inzwischen Mais abgießen und gut abtropfen lassen.
4.
Mexikanischer Hähnchensalat Zubereitung Schritt 4
Tomaten waschen, vierteln, von Stielansätzen und Kernen befreien und in etwa 1 cm große Würfel schneiden.
5.
Mexikanischer Hähnchensalat Zubereitung Schritt 5
Kohlrabi schälen und in etwa 5 mm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Koriander waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und hacken.
6.
Mexikanischer Hähnchensalat Zubereitung Schritt 6
Mais, Tomaten, Kohlrabi, Zwiebel und Koriander in eine Schüssel geben. 2 EL Öl, 2 EL Limettensaft, Salz und Pfeffer zufügen und alles gut mischen.
7.
Mexikanischer Hähnchensalat Zubereitung Schritt 7
Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfilets aus der Marinade nehmen und von jeder Seite bei starker Hitze 2-3 Minuten braun anbraten. Hitze reduzieren und etwa 8 Minuten weiterbraten, dabei ab und zu wenden.
8.
Mexikanischer Hähnchensalat Zubereitung Schritt 8
Hähnchenfilets auf einen Teller geben und etwas abkühlen lassen. Anschließend in 1 cm große Würfel oder dünne Scheiben schneiden.
9.
Mexikanischer Hähnchensalat Zubereitung Schritt 9
Avocados halbieren, entsteinen und schälen. Das Fruchtfleisch von 1 Avocado in ein hohes Gefäß geben. Joghurt, 2 EL Limettensaft, Salz und Pfeffer zufügen und mit einem Stabmixer pürieren.
10.
Mexikanischer Hähnchensalat Zubereitung Schritt 10
Übriges Avocadofruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden und mit restlichem Limettensaft beträufeln. Salzen und pfeffern.
11.
Mexikanischer Hähnchensalat Zubereitung Schritt 11
Avocadocreme mit einem Spritzbeutel auf Teller spritzen. Hähnchenfleisch, Avocadowürfel und Maissalat dazu anrichten. Mit Kürbiskernen bestreuen und sofort servieren.
 
Ich finds auch wenn es kein "echtes" mexikanisches Gericht ist gut, und finde es mal ganz abwechslungsreich zu dem was man sonst isst.
 
Dieses Rezept klingt lecker - aber es ist NICHT mexikanisch. Hier gibt es keinen Kohlrabi, und Avocado-Salat gibt es als Pico de Gallo con Aguacate oder als Krabbensalat in der Avocado (coctel de camarones con aguacate). Nur weil Mais und Avocado drin ist, macht das noch lange kein mexikanisches Rezept! EAT SMARTER sagt: Überzeugt! Wir werden den Titel ändern.