Gesunder Feierabend

Minestrone mit Süßkartoffel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Minestrone mit Süßkartoffel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
519
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch die Süßkartoffel punktet die Minestrone mit dem sekundären Pflanzenstoff Betacarotin für den Zellschutz und mit Kalium für einen stabilen Blutdruck. Der Fenchel liefert verschiedene ätherische Öle, die eine wohltuende Wirkung auf Magen und Darm haben und Beschwerden wie Übelkeit und Krämpfe lindern können.

Statt Basilikum-Pesto kann für die leichtere Variante dieser Minestrone auch frisches Basilikum für einen guten Geschmacksabschluss dienen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien519 kcal(25 %)
Protein15 g(15 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate86 g(57 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,9 g(60 %)
Kalorien519 kcal(25 %)
Protein15 g(15 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate86 g(57 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,9 g(60 %)
(1 Portion)
Vitamin A3,7 mg(463 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E12,9 mg(108 %)
Vitamin K39,5 μg(66 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure159 μg(53 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin22,9 μg(51 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C134 mg(141 %)
Kalium2.066 mg(52 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium144 mg(48 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin1 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
1
1
große Zwiebel
800 g
Süßkartoffeln (2 Stück)
150 g
Vollkornnudeln (z. B. Rigatoni oder Penne rigate)
3
3 EL
1 TL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Möhren schälen, längs vierteln und in kleine Stücke schneiden. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Fenchelknolle waschen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Tomaten überbrühen, häuten, das Kerngehäuse entfernen und klein schneiden. In einem Topf 2 l Wasser zum Kochen bringen.

2.

Das ganze Gemüse hineingeben. Olivenöl, Salz und Pfeffer dazugeben, noch mal aufkochen, dann die Hitze reduzieren und bei kleinster Hitze 30 Minuten zugedeckt zu einer dicken Suppe kochen. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgießen und zur Suppe geben. Pesto in die Suppe geben und verrühren. Bei Bedarf nachwürzen. Suppenschälchen mit der Gemüsesuppe füllen und sofort servieren.