Pfannkuchen mit Kichererbsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen mit Kichererbsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
2176
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Torte enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.176 kcal(104 %)
Protein60 g(61 %)
Fett130 g(112 %)
Kohlenhydrate189 g(126 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe22,2 g(74 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E19,9 mg(166 %)
Vitamin K119,1 μg(199 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin19,7 mg(164 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure291 μg(97 %)
Pantothensäure4,7 mg(78 %)
Biotin58,7 μg(130 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C153 mg(161 %)
Kalium2.355 mg(59 %)
Calcium793 mg(79 %)
Magnesium267 mg(89 %)
Eisen9,9 mg(66 %)
Jod74 μg(37 %)
Zink7,6 mg(95 %)
gesättigte Fettsäuren45,6 g
Harnsäure483 mg
Cholesterin355 mg
Zucker gesamt37 g

Zutaten

für
1
Für das Hummus
200 g
getrocknete Kichererbsen
2
30 g
Tahini Glas
1
unbehandelte Zitrone Saft
¼ TL
3 EL
Für die Pfannkuchen
150 g
1
350 ml
40 g
Für die Tomatensalsa
5
reife Tomaten
1
rote Zwiebel
2
2 EL
1 EL
dunkler Balsamessig
1 EL
frisch gehackter Koriander
1 EL
frisch gehackte Petersilie
1 EL
frisch gehackter Dill
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchKichererbseMehlButterschmalzOlivenölOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Die Kichererbsen über Nacht einweichen, dann abgießen und in einem Topf, mit Wasser bedeckt ca. 40 Minuten weich köcheln lassen. Anschließend in ein Sieb schütten und unter kaltem Wasser abspülen. Mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Knoblauchzehen schälen, hacken und mit Salz fein zerreiben. Zu den Kichererbsen geben und mit Tahin, Zitronensaft, Kreuzkümmel und Öl mischen. Mit Salz abschmecken und zugedeckt 30 Minuten kalt stellen.
2.
Zwischenzeitlich das Mehl mit dem Ei und der Milch verrühren und mit Salz würzen. In einer Pfanne etwas Butterschmalz zerlassen und 1 kleine Schöpfkelle von den Teig hineingeben. Durch leichtes Drehen und Kippen der Pfanne den Teig gleichmäßig verlaufen lassen. Ca. 1-2 Minuten braten, wenden und weitere 1-2 Minuten lichtgelb backen. Aus der Pfanne nehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und beiseite legen. Mit dem übrigen Teig ebenso verfahren.
3.
Die Tomaten waschen, vierteln, von dem Stielansatz und den Kernen befreien und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Mit den Tomaten, dem Öl, Essig und 2/3 der Kräuter mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pfannkuchen auf einer Arbeitsplatte nebeneinander liegend ausbreiten und mit dem Hummus bestreichen. Jeden Pfannkuchen mit etwas Tomatensalsa bestreuen und die einzelnen Pfannkuchen übereinander stapeln. Die Pfannkuchentorte mit den übrigen Kräutern bestreut servieren.