Reisauflauf mit roten Linsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reisauflauf mit roten Linsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
490
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert490 kcal(23 %)
Protein20,8 g(21 %)
Fett19,6 g(17 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
200 g
rote Linsen
2
2
1 EL
1
2
2 EL
gehackte Petersilie
100 g
Fett für die Form
1 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Reis mit doppelter Menge Salzwasser aufkochen, bei schwacher Hitze 20 Minuten quellen lassen. Inzwischen die Gemüsebrühe erhitzen und Linsen darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten garen lassen, danach pürieren und beiseite stellen.

2.

Schalotten abziehen und fein hacken. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden.

3.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten darin glasig Salz dünsten. Den Knoblauch abziehen und dazupressen. Paprikawürfel zufügen und alles bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten andünsten. Anschließend vom Herd nehmen. Backofen auf 200°C vorheizen.

4.

Eier verquirlen und zusammen mit dem Reis, der Paprika-Zwiebel-Mischung, der Petersilie, der Sahne und dem Linsenpüree verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken, in eine Auflaufform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten garen.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie ein Ei schnell und einfach gut verquirlen
 
Im ersten Schritt soll es wohl "Reis" anstatt Salz heißen. Und nach Schritt 4 fehlt auch noch etwas oder? Wie lange soll das ganze denn nun in den Ofen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Herr Grothen, danke für den Hinweis. Wir haben die Angaben angepasst. Viele Grüße von EAT SMARTER!