Empfohlen von IN FORM

Rote-Bete-Salat mit Granatapfelkernen und Trauben

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rote-Bete-Salat mit Granatapfelkernen und Trauben

Rote-Bete-Salat mit Granatapfelkernen und Trauben - Toller Mix aus herzhaften und fruchtigen Aromen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
502
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

In Weintrauben und Traubenkernöl sind Resveratrol und OPC (oligomere Procyanidine) enthalten, die positiv auf die Durchblutung wirken und so Herz- und Kreislauferkrankungen vorbeugen. Gut fürs Blut: Folat aus Rote Bete reinigt es und beugt zugleich einer Anämie vor.

Noch farbenfroher wird der Salat, wenn Sie einen Teil der Rote-Bete-Würfel durch geraspelte Möhren ersetzen. Anstelle der Haselnusskerne passt auch andere Nüsse oder Kerne wie Walnüsse, Mandeln oder Kürbiskerne.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien502 kcal(24 %)
Protein10 g(10 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe11,4 g(38 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K44,3 μg(74 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure129 μg(43 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium1.010 mg(25 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure79 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rote Bete (vorgegart; vakuumverpackt)
250 g rote Weintrauben
1 Granatapfel
4 EL Rotweinessig
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer
1 Msp. Zimt
1 Msp. gemahlener Kardamom
1 TL flüssiger Honig
4 EL Traubenkernöl
80 g Haselnusskerne
4 Stiele Dill
4 Scheiben Vollkornbrot

Zubereitungsschritte

1.

Rote-Bete-Knollen in 2 cm große Würfel schneiden. Trauben waschen, abzupfen, längs halbieren und Kerne entfernen. Granatapfel halbieren und die Kerne auslösen. Rote Bete, Trauben und Granatapfelkerne in einer Schüssel mischen.

2.

Für das Dressing Essig, Salz, Pfeffer, Zimt, Kardamom und Honig verrühren, Öl unterquirlen. Dressing unter den Salat mischen.

3.

Haselnüsse grob hacken und in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten. Dill waschen und grob hacken. Zum Servieren den Salat mit Nüssen und Dill bestreuen.