EatSmarter Exklusiv-Rezept

Rucola-Cremesuppe

mit Parmesan
4.42857
Durchschnitt: 4.4 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Rucola-Cremesuppe

Rucola-Cremesuppe - Samtig-mild und dabei doch pikant: eine aufregende Komposition

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,2 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
140
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hier kommen reichlich Senföle in den Suppenteller, die nicht nur für den würzig- scharfen Geschmack sorgen: Besonders hilfreich sind sie für die Abwehrkräfte; außerdem wirken sie auf natürliche Weise gegen Keime, Pilze und Viren.

Von wegen "typisch italienisch": Rucola ist bei uns – unter dem deutschen Namen Rauke – ein zwar lange in Vergessenheit geratenes, aber einheimisches Kraut. Was wir als Rucola beim Gemüsehändler kaufen, ist die Zuchtform. Sie schmeckt etwas milder als wilde Rauke.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien140 kcal(7 %)
Protein5 g(5 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium293 mg(7 %)
Calcium189 mg(19 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure47 mg
Cholesterin16 mg
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K153,6 μg(256 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium461 mg(12 %)
Calcium199 mg(20 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin11 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RucolaKartoffelButtermilchParmesanRapsölSchalotte

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
Kartoffeln (2 Kartoffeln)
2
1
1 EL
1 l
klassische Gemüsebrühe
100 ml
240 g
Rucola (3 Bund)
50 ml
20 g
Parmesan (1 Stück)
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 Kastenreibe, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 großer Topf, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 Salatschleuder, 1 großes Messer, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.
Rucola-Cremesuppe Zubereitung Schritt 1
Kartoffeln schälen, waschen und auf einer Kastenreibe grob raspeln. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
Rucola-Cremesuppe Zubereitung Schritt 2
Öl in einem großen Topf erhitzen, Schalotten- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Kartoffeln zugeben und kurz mitdünsten.
3.
Rucola-Cremesuppe Zubereitung Schritt 3
Brühe und Sahne hinzufügen, aufkochen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
4.
Rucola-Cremesuppe Zubereitung Schritt 4
Rucola waschen, putzen und trockenschleudern. Einige Blätter beiseitelegen. Den Rest mit einem großen Messer fein hacken, zur Suppe geben und einmal aufkochen lassen.
5.
Rucola-Cremesuppe Zubereitung Schritt 5
Buttermilch zufügen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Salzen und pfeffern. Den Parmesan fein reiben, mit Rucolablättern auf die Suppe geben und servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen
 
Sehr lecker :-) Schmeckt fein. Bei mir ist sie etwas flüssig geworden.
 
Sehr Lecker Habe statt dem parmesan Schmelzkäse leicht genommen und statt der Buttermilch Sauere Sahne. Und ganz zum Schluss beim Servieren noch Serano Schinken klein geschnitten darauf verteilt. Wird es wieder mal geben.
 
Hallo, schönen guten Tag ! Ist euch aufgefallen, dass die einzelnen Arbeitsschritte im Rezept doppelt geschrieben sind ? Ist ein tolles Rezept, deswegen doppelt ?? (hihi) Lieben Gruß EATS SMARTER sagt: Danke für den Hinweis. Wir haben es umgehend korrigiert.
 
... mhhh fand die Suppe zwar lecker aber es war mir etwas zu wenig Rucola-Geschmack. Ich werde das nächste Mal wohl etwas mehr verwenden. Sonst SUPER
 
Seeeeeeeeehr lecker!! Als Suppe für Besuch genau so gut geeignet wie als normales Alltagsessen! Ich habe mir die Arbeit gespart, die Kartoffeln zu reiben. Klein schneiden genügte, da die Suppe eh püriert wird. Auch das Trockenschleudern des Rucolas ist unnötig...da man ihn ja sowieso in die nasse Suppe wirft! Ansonsten perfekt!
 
Super für den Thermomix geeignet!!!
 
Sehr, sehr lecker dieses Süppchen und durch die Kartoffel auch sättigend. War genau das Richtige heute mittag, irgendwie finde ich es heute kühl und die Suppe hat schön gewärmt, gleichzeitig aber auch wie der Frühling geschmeckt. Der Parmesan oben drüber ist die Krönung des Geschmackserlebnisses!