Salat aus grüner Papaya und Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat aus grüner Papaya und Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
335
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien335 kcal(16 %)
Protein43 g(44 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E10,9 mg(91 %)
Vitamin K7,4 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin14,5 mg(121 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂3,8 μg(127 %)
Vitamin C117 mg(123 %)
Kalium829 mg(21 %)
Calcium238 mg(24 %)
Magnesium205 mg(68 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod206 μg(103 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure359 mg
Cholesterin304 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 grüne Papaya ersatzweise grüne (unreife) Mango (Asia-Supermarkt)
½ Mango
1 kleine rote Chilischote
4 große Salatblätter oder Bananenblätter
2 Limetten Saft
1 TL brauner Zucker
2 EL Olivenöl
2 EL thailändische Fischsauce
18 gekochte Garnelen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölZuckerPapayaMangoChilischoteSalatblatt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Papaya schälen, halbieren und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in dünne Streifen schneiden. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern herunterschneiden und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, putzen und hacken.
2.
Die Chili mit Limettensaft, Zucker und Olivenöl verrühren und mit den Papayastreifen vermischen. Mit der Fischsauce abschmecken. Die Garnelen mit den Mangostreifen vermischen. Die Salatblätter waschen und trocken schütteln.
3.
Die Salatblätter als Bett auf Tellern anrichten und die Papayastreifen darauf verteilen. Mit der Garnelenmischung krönen und servieren.