Salat mit gegrillten Auberginenscheiben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat mit gegrillten Auberginenscheiben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Schalotte
Saft von 1 Limetten
2 EL Weißweinessig
1 TL Honig
Dijonsenf
Jodsalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Prise gemahlener Zimt
6 EL Olivenöl
etwas frisches Borretsch -Grün
einige Borretschblüte
1 Dose (425 ml) Kichererbsen
2 kleine Auberginen
1 Staude gebleichter Löwenzahnsalat
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Schalotte schälen und fein hacken. Mit Limettensaft, Essig, Honig, Senf, Salz, Pfeffer und Zimt verrühren. 3 EL Öl mit einer Gabel darunterschlagen. Borretschgrün abspülen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden und unterrühren. Kichererbsen abspülen, abtropfen lassen und mit der Vinaigrette mischen. 30 Minuten durchziehen lassen.

2.

In der Zwischenzeit Auberginen in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Mit dem restlichen Öl einpinseln und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Auberginenscheiben in einer Grillpfanne von beiden Seiten braun braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3.

Den Salat putzen, waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke zupfen. Mit den gegrillten Auberginenscheiben und Kichererbsen anrichten. Anschließend mit den Borretschblüten garnieren.