Sauerkrautsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerkrautsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
514
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien514 kcal(24 %)
Protein12 g(12 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K102,9 μg(172 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium1.251 mg(31 %)
Calcium222 mg(22 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren20 g
Harnsäure73 mg
Cholesterin75 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g frisches Sauerkraut
1 Zwiebel
1 Apfel Boskop
2 EL Butter
500 ml Sauerkrautsaft
100 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Currypulver
2 TL Kürbiskernöl
2 EL Kürbiskerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Sauerkraut abschmecken, ggfls kurz wässern, falls er zu sauer sein sollte, dann auspressen und sehr klein schneiden.
2.
Apfel vierteln, schälen und Kerngehäuse entfernen, dann raspeln.
3.
Zwiebeln schälen und fein würfeln, in heißer Butter glasig schwitzen, geraspelten Apfel und Sauerkraut zugeben, kurz mitschwitzen lassen, mit Sauerkrautsaft aufgießen und ca. 15 Min. zugedeckt köcheln lassen.
4.
Dann die Suppe mit dem Pürierstab pürieren, halbsteif geschlagene Sahne unterziehen und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.
5.
Zum Servieren mit grob gehackten Kürbiskernen bestreuen und mit Kürbiskernöl beträufeln.