Spargel-Pasta-Salat

3.5
Durchschnitt: 3.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Spargel-Pasta-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
519
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Bei der Wahl der Pastasorte sollten Sie am besten zur Vollkorn-Variante greifen. Diese enthält neben mehr sättigenden Ballaststoffen auch mehr Vitalstoffe als Weißmehlnudeln.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien565 kcal(27 %)
Protein20 g(20 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert519 kcal(25 %)
Protein17,7 g(18 %)
Fett16,7 g(14 %)
Kohlenhydrate69,3 g(46 %)
Ballaststoffe8,23 g(27 %)
gesättigte Fettsäuren2,24 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Jodsalz mit Fluorid
800 g
grüner Spargel
4 EL
2 EL
2 EL
4 EL
1 TL
scharfer Senf
1 TL
2 EL
frisch gehackte Kräuter z. B. Kerbel, Schnittlauch, Dill
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelPennePinienkerneOlivenölZitronensaftSenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Penne in Salzwasser al dente kochen. Abschrecken und abtropfen lassen. Das untere Drittel vom Spargel schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 6 Minuten gar kochen. Abschrecken und abtropfen lassen.

2.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten und abkühlen lassen. Den Essig mit dem Zitronensaft, 2-3 EL Wasser, dem Öl, Senf und Honig verrühren. Die Kräuter zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln und den Spargel unter das Dressing mengen und auf Schälchen verteilen. Mit Pinienkernen bestreut servieren.