Top Folsäure-Lieferant

Spargel-Tartelettes von grünem und weißem Spargel mit Bärlauch-Pesto

4.285715
Durchschnitt: 4.3 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Spargel-Tartelettes von grünem und weißem Spargel mit Bärlauch-Pesto

Spargel-Tartelettes von grünem und weißem Spargel mit Bärlauch-Pesto - Herzhafte Minikuchen mit maximalem Genussfaktor

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
879
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ganz ohne Fleisch, dafür mit schlankem Edelgemüse, das viel Folsäure liefert: Das Vitamin wird von unserem Körper benötigt, um den Blutzellbestand aufrechtzuerhalten. Es ist außerdem unerlässlich für die optimale Funktion von Knochenmark und Nervensystem.

Wenn Sie Fan des klassischen Basilikum-Pestos sind, können Sie genauso gut dieses verwenden. Übrigens: Der typische Geruch beim "Wasserlassen" nach Spargelgenuss ist auf schwefelhaltige Abbauprodukte zurückzuführen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien879 kcal(42 %)
Protein15 g(15 %)
Fett75 g(65 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K30 μg(50 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium283 mg(7 %)
Calcium179 mg(18 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren34,3 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin233 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
240 g
Filo-Teig (ca. 15 x 15 cm, 6 Blatt)
3 EL
etwas Mehl
30 g
weißer Spargel (3 Stange)
20 g
grüner Spargel (3 Stange)
100 g
Ricotta (45 % Fett)
2 EL
Frischkäse (30 % Fett)
1
1 EL
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Sparschäler, 1 Schaumkelle, 1 Schneebesen, 1 Pinsel, 2 Tarteletteformen, 1 Backofenrost

Zubereitungsschritte

1.
Spargel-Tartelettes von grünem und weißem Spargel mit Bärlauch-Pesto Zubereitung Schritt 1

2 Teigstücke mit etwas Olivenöl einstreichen und mit je 1 weiteren Teigstück belegen.

2.
Spargel-Tartelettes von grünem und weißem Spargel mit Bärlauch-Pesto Zubereitung Schritt 2

Die aufgelegten Teigstücke ebenfalls bestreichen und die letzten beiden Stücke darauflegen.

3.
Spargel-Tartelettes von grünem und weißem Spargel mit Bärlauch-Pesto Zubereitung Schritt 3

2 runde Tarteletteformen von ca. 12 cm Ø leicht fetten und mit Mehl ausstreuen.

4.
Spargel-Tartelettes von grünem und weißem Spargel mit Bärlauch-Pesto Zubereitung Schritt 4

Teigstücke in die Formen legen und etwas andrücken. Für 20 Minuten kalt stellen.

5.
Spargel-Tartelettes von grünem und weißem Spargel mit Bärlauch-Pesto Zubereitung Schritt 5

Spargel putzen. Den weißen ganz und den grünen nur im unteren Drittel schälen. Die unteren holzigen Enden abschneiden und die Stangen in 3 cm lange Stücke schneiden.

6.
Spargel-Tartelettes von grünem und weißem Spargel mit Bärlauch-Pesto Zubereitung Schritt 6

Weißen Spargel in kochendes Salzwasser geben und 6 Minuten kochen.

7.
Spargel-Tartelettes von grünem und weißem Spargel mit Bärlauch-Pesto Zubereitung Schritt 7

Grünen Spargel dazugeben und weitere 4 Minuten garen. Spargelstücke mit einer Schaumkelle herausheben und kalt abschrecken. Gut abtropfen lassen.

8.
Spargel-Tartelettes von grünem und weißem Spargel mit Bärlauch-Pesto Zubereitung Schritt 8

Ricotta, Frischkäse, Ei, Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Tabasco verrühren. Bärlauch-Pesto untermischen.

9.
Spargel-Tartelettes von grünem und weißem Spargel mit Bärlauch-Pesto Zubereitung Schritt 9

Käsemasse in die Tarteletteformen geben und die Spargelstücke hineindrücken. Im vorgeheizten Backofen auf dem Backofenrost bei 180 °C (Gas: Stufe 2-3) 25-30 Minuten backen. (Umluft ist nicht empfehlenswert.)

10.
Spargel-Tartelettes von grünem und weißem Spargel mit Bärlauch-Pesto Zubereitung Schritt 10

Die Tartelettes aus der Form lösen und z.B. zu Baby-Spinat mit Vinaigrette servieren.

Zubereitungstipps im Video
 
Hallo, ich würde das Rezept gerne ausprobieren, achte aber sehr darauf, hauptsälich nur Vollkornprodukte zu verwenden. Was kann man anstelle von Filoteig nehmen? EAT SMARTER sagt: Probieren Sie es mit Vollkorn-Blätterteig.
 
hallo, habe keine tartelettesformen!was kann man noch nehmen? evt eine grosse springform und dann halt nur eines backen? EAT SMARTER sagt: Wenn Sie eine große Form nehmen achten Sie darauf, dass die Enden des Filoteigs einen Rand in der Form bilden.
 
Schmeckt super! Nur mit Spargel wie angegeben oder zusätzlich mit Zucchini: ich hatte neulich noch eine "weg-muss-Zucchini" im Kühlschrank, die habe ich in Stücke geschnitten, in Olivenöl kurz angebraten und mit dem Spargel zusammen gebacken. Lecker!