Leichtes Mittagessen

Suppe mit Grießnockerl

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Suppe mit Grießnockerl

Suppe mit Grießnockerl - Köstlich wie bei Oma!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
151
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Grieß versorgt uns mit wichtigen Ballaststoffen, die uns sättigen und unserem Darm guttun. Insgesamt ist Grieß gut verträglich, da die feinen Körnchen leicht verdaulich sind. Zudem punktet das Weizenprodukt durch Niacin. Dieses B-Vitamin benötigen wir für viele Stoffwechselvorgänge.

Die Suppe mit Grießnockerl ist eine leckere Vorspeise für ein klassisches Menü. Möchte Sie die Grießknockerl jedoch als Hauptspeise zubereiten, dann geben Sie noch 1–2 weitere geraspelte Möhren, Erbsen, Bohnen oder anderes Gemüse in die Brühe und reichen eine Scheibe Brot zu der Suppe.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien151 kcal(7 %)
Protein4 g(4 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K5,7 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium141 mg(4 %)
Calcium21 mg(2 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren5,8 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin77 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
40 g
weiche Butter
60 g
1
1 l
1
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterKresseEiSalzMuskatPfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Topf, 1 Sparschäler, 1 Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Für die Grießnockerl Butter schaumig rühren, etwas Grieß, dann Ei und übrigen Grieß zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Mit Salz und Muskat würzen und etwa 10 Minuten quellen lassen.

2.

Brühe zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Aus dem Grießteig mit zwei in Wasser getauchte Teelöffel Portionen abstechen und zu länglichen Nocken formen. In die kochende Brühe einlegen und bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten nur noch ziehen lassen. Möhre schälen, fein raspeln und während den letzten 2 Minuten mitziehen lassen. Suppe mit den Nockerl auf Suppenteller verteilen und mit Kresse bestreut servieren.