vegetarische Grillspieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
vegetarische Grillspieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
250
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert250 kcal(12 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
24
16
4
kleine Zucchini
2
2
1
Saft von 0,5 Zitrone
8 EL
1
Außerdem
8
etwas Öl für die Spieße
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Tofu in Würfel schneiden und in eine Mariande aus Öl, Paprikapulver, Knoblauch, Salz, Pfeffer und gewünschten Kräutern einlegen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Die Champignons mit einem freuchten Küchentuch abreiben.

Von den Frühlingszwiebeln die weißen Zwiebeln abschneiden, das Grün anderweitig verwenden.

Die Zucchini waschen und in 3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, entkernen, vierteln und in breite Stücke schneiden.

2.

Die Holzspieße einölen. Abwechselnd Tofu, Champignons, Frühlingszwiebeln, Zucchini und Paprikastücke darauf stecken.

3.

Die Chilischote waschen, putzen und fein würfeln. Aus Zitronensaft, Chili, 1 Prise Salz und 4 EL Öl eine Marinade rühren. Die Gemüse-Pilz-Spieße damit sorgfältig bepinseln.

4.

In zwei Pfannen je 2 El Öl erhitzen und die Spieße darin von allen Seiten 4,5 Minuten braten. Zwischendurch mit der Marinade bepinseln und vor dem Servieren salzen.