Wassermelonen-Orangen-Salat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Wassermelonen-Orangen-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
206
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien206 kcal(10 %)
Protein2 g(2 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K23,6 μg(39 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C92 mg(97 %)
Kalium501 mg(13 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Blutorangen
600 g Wassermelonenfruchtfleisch
1 Stange Staudensellerie
2 Stiele Estragon
2 EL Sherryessig
2 EL Ahornsirup
2 EL Traubenkernöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Die Orangen rundherum mit einem scharfen Messer schälen und die Filets zwischen den Häuten heraustrennen. Aus dem übrigen Fruchtfleisch den Saft auspressen und auffangen. Das Melonenfruchtfleisch nach Belieben entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Sellerie waschen, putzen und in feine Scheiben hobeln. Den Estragon abbrausen, trocken schütteln und die Blätter hacken.
2.
Den Orangensaft mit dem Sherryessig, Ahornsirup, Traubenkernöl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verquirlen. Mit den Orangen, Melone und Sellerie vermengen und den Salat abschmecken. Am besten ca. 30 Minuten durchziehen lassen, nochmals abschmecken und den Estragon unterheben.