Zucchini-Pasta mit Limette

5
Durchschnitt: 5 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Zucchini-Pasta mit Limette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
479
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien479 kcal(23 %)
Protein18,1 g(18 %)
Fett13,95 g(12 %)
Kohlenhydrate72,31 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,66 g(6 %)
Vitamin A71,85 mg(8.981 %)
Vitamin D0,06 μg(0 %)
Vitamin E0,29 mg(2 %)
Vitamin B₁0,06 mg(6 %)
Vitamin B₂0,15 mg(14 %)
Niacin2,26 mg(19 %)
Vitamin B₆0,18 mg(13 %)
Folsäure28,69 μg(10 %)
Pantothensäure0,33 mg(6 %)
Vitamin B₁₂0,16 μg(5 %)
Vitamin C22,51 mg(24 %)
Kalium525,23 mg(13 %)
Calcium172,66 mg(17 %)
Magnesium51,72 mg(17 %)
Eisen2,64 mg(18 %)
Zink1,06 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren4,82 g
Cholesterin16,13 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
unbehandelte Limette
20 g
350 g
1 EL
1 EL
50 g
frisch geriebener Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini putzen, waschen und mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Die Limette schälen, die Schale fein hacken und den Saft auspressen. Die Kürbiskerne in einer trockenen Pfanne rösten, abkühlen lassen und anschließend hacken.
2.
Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.
3.
Die Butter und das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zucchini darin 1-2 Minuten anschwitzen. Die Limettenschale und den Limettensaft dazugeben. 2-3 Minuten bei mittlerer Temperatur leise gar schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Nudeln abtropfen lassen und unterschwenken. Auf Tellern anrichten, mit den Kürbiskernen und dem Parmesan bestreut servieren.
Bild des Benutzers Rory Guinness
Superlecker!