print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Blattsalat mit Ricotta und Kartoffeldressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blattsalat mit Ricotta und Kartoffeldressing
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
199
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert199 kcal(9 %)
Protein8,7 g(9 %)
Fett15,9 g(14 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für das Kartoffeldressing:
80 g
mehlig kochende Kartoffeln (insgesamt 2 mehlig kochende Kartoffeln)
1
200 g
2 TL
Für den Blattsalat:
200 g
Blattsalat (z.B. Endivie, Lollo Rosso, Frisée)
1 EL
1 EL
1 TL
getrockneter grüner Pfeffer
150 g
Salat- Ricotta (schnittfest)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSalzKerbelKnoblauchzeheJoghurtOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in Salzwasser 15-20 Minuten weich kochen. Kartoffeln abgießen und pellen. Kartoffeln in Stücke schneiden und auskühlen lassen. Kerbel abbrausen, trockenschütteln und grob hacken. Knoblauch pellen und hacken. Kartoffeln mit Joghurt, Kerbel und Knoblauch cremig pürieren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen und mit Olivenöl verrühren.

2.

Blattsalate abspülen, klein zupfen, putzen und trocken schleudern. Zitronensaft mit Olivenöl verrühren und den Blattsalat damit mischen. Pfeffer hacken. Blattsalat auf einer Platte anrichten. Ricotta zerbröckeln und darauf geben. Mit Pfeffer bestreuen. Kartoffeldressing extra dazu reichen.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten