Bohnen-Pilz-Gemüse

mit Käse-Schnitzel
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnen-Pilz-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
350
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert350 kcal(17 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PfifferlingRaukeOlivenölSenfSalzZwiebel

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
junge, weiße Bohnen
250 g
Pfifferlinge oder Champignons
100 g
1
3 EL
1 Prise
200 g
dünne Kalbsschnitzel (4 dünne Kalbsschnitzel)
4 TL
körniger Senf
2
kleine, runde, frische Ziegenkäse
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen mit leicht gesalzenem Wasser bedeckt 25-30 Minuten kochen.

2.

Pfifferlinge oder Champignons waschen, putzen und größere Pilze kleiner schneiden. Rauke abbrausen, putzen und grob zerschneiden. Zwiebel schälen und würfeln.

3.

Zwei Esslöffel Olivenöl erhitzen und Zwiebeln und Pilze darin anbraten, bis fast alle Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

4.

Bohnen abgießen und abtropfen lassen. Zusammen mit der Rauke unter die Pilze mischen, nochmals abschmecken.

5.

Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen. Zusammenklappen und mit einem Holzstäbchen feststecken. Restliches Olivenöl erhitzen und die Schnitzel darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.

6.

Handgriff: Ziegenkäse längs halbieren und jeweils eine Hälfte auf die Schnitzel (vorher die Holzstäbchen entfernen) legen. Unter dem vorgeheizten Grill kurz gratinieren. Alles zusammen anrichten.

Zubereitungstipps im Video