Bulgursalat mit Kräutern

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Bulgursalat mit Kräutern

Bulgursalat mit Kräutern - Leckerer Sattmacher-Salat, auch toll zum Mitnehmen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
398
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien398 kcal(19 %)
Protein14 g(14 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,7 g(39 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin11,5 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium762 mg(19 %)
Calcium139 mg(14 %)
Magnesium138 mg(46 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure136 mg
Cholesterin14 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K23,9 μg(40 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium672 mg(17 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure126 mg
Cholesterin14 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
500 ml
100 g
getrocknete Tomaten
150 g
Kichererbsen (Dose; Abtropfgewicht)
1
kleine Salatgurke
2
1 EL
2 EL
4
80 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BulgurKichererbseTomateSchafskäseOlivenölZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zitronenhälfte auspressen. Bulgur mit Zitronensaft und Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen und nach Packungsanleitung zubereiten.

2.

Inzwischen getrocknete Tomaten hacken. Kichererbsen abtropfen lassen, klein hacken. Gurke schälen, halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch sehr klein würfeln. Schalotten schälen und ebenfalls klein würfeln. Petersilie und Minze waschen, trockenschütteln und Blätter hacken.

3.

Vorbereitete Zutaten, Olivenöl und Weißweinessig mit Bulgur mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Tomaten waschen, Stielansätze entfernen, Fruchtfleisch würfeln. Schafskäse zerbröckeln. Tomaten und Schafskäse mit Bulgur mischen und in Schälchen servieren.