Gesunde Gourmet-Küche

Cocktail-Garnelen mit Avocado

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cocktail-Garnelen mit Avocado

Cocktail-Garnelen mit Avocado - Edler Mix, der super als leichtes Abendessen oder feine Vorspeise geeignet ist

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
253
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Besonders reich an Jod sind Garnelen. Das Spurenelement wird für die Hormonbildung in der Schilddrüse und damit für den Stoffwechsel benötigt. Radicchio trumpft mit vielen Bitterstoffen auf – sie hemmen den Appetit und kurbeln die Produktion von Verdauungssäften an. Die Zitronen punkten mit Hesperidin, das die Durchblutung fördert und unser Gehirn schützt.

Wer Garnelen nicht mag, ersetzt die Meeresfrüchte einfach durch eine Handvoll Fetawürfel. Der Käse liefert genau wie die Meeresfrüchte reichlich Eiweiß und versorgt uns daneben mit dem Mineralstoff Calcium.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien253 kcal(12 %)
Protein13 g(13 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3,8 μg(19 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K30,9 μg(52 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium994 mg(25 %)
Calcium171 mg(17 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod66 μg(33 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure109 mg
Cholesterin103 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g griechischer Joghurt
1 EL Tomatenmark (15 g)
einige Tropfen Tabasco
½ Bio-Zitrone (Schale und Saft)
Salz
Pfeffer
1 Radicchio
2 Avocados
12 Garnelen (vorgegart; geschält)
½ Bund Schnittlauch (10 g)
5 g Koriander (1 Handvoll)

Zubereitungsschritte

1.

Für das Cocktail-Dressing Joghurt mit Tomatenmark, Tabasco und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Radicchio putzen, waschen, trocken schleudern und nach Bedarf kleiner zupfen. Avocados halbieren, entkernen, Fruchtfleisch aus den Schalen lösen, in Spalten schneiden und mit Garnelen und Radicchio auf einer großen Platte anrichten.

3.

Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Salat mit Schnittlauch, Koriander und Zitronenschale bestreuen und das Dressing dazu servieren.