Espresso-Muffin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Espresso-Muffin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
121
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien121 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K3,5 μg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium161 mg(4 %)
Calcium21 mg(2 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
24
Zutaten
200 g Mehl
50 g geriebene Haselnüsse
1 EL Kakaopulver
1 ½ TL Backpulver
½ TL Natron
1 Ei
50 g Zucker
60 ml Pflanzenöl
50 g Mokkaschokolade
100 ml kalter Espresso
150 ml Buttermilch
Außerdem:
1 Mini-Muffinbackblech (24 Mulden)
Butter oder 24 Minipapierbackförmchen
Zum Verzieren
125 g Zartbitterschokolade
24 Kaffeebohnen

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit Haselnüssen, Kakaopulver, Backpulver und Natron in einer Schüssel vermischen. Schokolade fein reiben.
2.
In einer weiteren Schüssel das Ei leicht verschlagen und Zucker, Öl, Schokolade, Espresso und Buttermilch unterrühren. Die Mehlmischung zugeben und nur kurz unterrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
3.
Das Muffinsblech einfetten (oder die Papierbackförmchen auf ein Backblech stellen). Die Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 15 Min. backen. Die Muffins herausnehmen, im Blech etwas abkühlen lassen, dann herausheben und auskühlen lassen.
4.
Zum Verzieren die zerkleinerte Schokolade im Wasserbad schmelzen, wieder etwas abkühlen lassen und dann die Muffins damit einpinseln. Mit je einer Kaffeebohne verzieren und trocknen lassen.