Forellen im Bambuskorb gegart

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Forellen im Bambuskorb gegart
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
309
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien309 kcal(15 %)
Protein40 g(41 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D36 μg(180 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K21,7 μg(36 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,5 mg(121 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium937 mg(23 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure607 mg
Cholesterin112 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 küchenfertige Forellen
1 Stück frische Ingwer
Salz
4 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 EL Sherry
2 EL Sojasauce
½ TL brauner Zucker
1 EL Pflanzenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
IngwerSherrySojasaucePflanzenölZuckerForelle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Forellen innen und außen kalt abspülen und trocken tupfen. Die Fische an der Oberseite mit einem spitzen Messer dreimal schräg einschneiden und innen und außen salzen. Frühlingszwiebeln waschen und das Grün in Ringe schneiden. Die Ingwerwurzel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Sherry, Sojasauce, Zucker und Öl verrühren, Ingwer und Knoblauch untermischen. Den Boden eines Fischkochtopfs mit Siebensatz mit Wasser bedecken. Die Forellen auf den Siebeinsatz legen und mit Frühlingszwiebeln belegen, die Marinade über die Fische gießen. Die Fische ca. 15 Minuten im Dampf garen.
2.
Die fertigen Forellen von den Gräten lösen und auf Tellern anrichten, mit gekochtem Reis servieren.