Fruchtiger Radicchiosalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtiger Radicchiosalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
325
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien325 kcal(15 %)
Protein17,04 g(17 %)
Fett17,84 g(15 %)
Kohlenhydrate26,6 g(18 %)
zugesetzter Zucker1,44 g(6 %)
Ballaststoffe5,93 g(20 %)
Vitamin A2.309,67 mg(288.709 %)
Vitamin D0,69 μg(3 %)
Vitamin E1,84 mg(15 %)
Vitamin B₁0,28 mg(28 %)
Vitamin B₂0,22 mg(20 %)
Niacin5,74 mg(48 %)
Vitamin B₆0,27 mg(19 %)
Folsäure18,89 μg(6 %)
Pantothensäure0,81 mg(14 %)
Biotin0,74 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,31 μg(10 %)
Vitamin C40,15 mg(42 %)
Kalium421,06 mg(11 %)
Calcium139,42 mg(14 %)
Magnesium24,45 mg(8 %)
Eisen0,84 mg(6 %)
Zink1,15 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren5,86 g
Cholesterin57,49 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
unbehandelte Orange
100 g
100 g
1 TL
1 TL
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
500 g
2 EL
100 g
1
2 Handvoll
200 g
gekochter Schinken in Scheiben
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Orange heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und einige Zesten zum Garnieren abziehen. Den Frischkäse mit dem Joghurt, etwas Orangenabrieb, dem Honig, Curry, Safran, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken.
2.
Die Möhren waschen, schälen und schräg in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Das Öl erhitzen und die Möhren darin anschwitzen. Den Orangensaft sowie den restlichen Abrieb zugeben und die Möhren 3-5 Minuten bissfest dünsten. Währenddessen die Kumquats waschen, in Scheiben schneiden und in den letzten 2-3 Minuten untermischen. Vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Den Radicchio entblättern, waschen, trocken schleudern und klein zupfen. Die Brunnenkresse ebenfalls waschen und trocken schütteln. Den Schinken in Streifen schneiden. Den Salat, die Kresse und den Schinken auf Tellern verteilen. Die Möhren mit den Kumquats dazu setzen und den Dip mit den Orangenzesten garniert dazu reichen.