Gänsebrust mit Apfel-Rotkohl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gänsebrust mit Apfel-Rotkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
1096
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.096 kcal(52 %)
Protein44 g(45 %)
Fett86 g(74 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E9,4 mg(78 %)
Vitamin K66,8 μg(111 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin26,5 mg(221 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin26,5 μg(59 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C158 mg(166 %)
Kalium1.833 mg(46 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren22,7 g
Harnsäure511 mg
Cholesterin215 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Gänsebrust (ohne Knochen und Haut)
1 EL
1
400 ml
4 TL
Für den Rotkohl
1 kg
2
2 EL
5
2
2 EL
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotkohlÖlApfelessigZuckerÖlGänsebrust
Produktempfehlung

Dazu passen Kartoffelklöße.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Gänsebrust mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl in einem Bräter erhitzen. Gänsebrust darin ringsum nicht zu scharf anbraten. Zwiebel würfeln und kurz mitbraten. Gänsefond angießen. Zugedeckt auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 180-200° C (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160-180° C) ca. 50-60 Minuten schmoren, dabei ab und zu wenden.
2.
Gänsebrust aus dem Fond nehmen und warm stellen. Fond durchsieben und entfetten. Speisestärke mit wenig kaltem Wasser verquirlen und in den Fond einrühren. Sauce ca. 1-2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Rotkohl putzen, fein hobeln und in Salzwasser ca. 4-5 Minuten blanchieren. Abgießen und abtropfen lassen. Zwiebeln pellen und würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Rotkohl und Nelken zugeben und einen Schuss Wasser angießen. Zugedeckt ca. 45-50 dünsten, ab und zu umrühren und evtl. noch etwas Wasser angießen. Äpfel abspülen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Rotkohl mit Essig, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Gänsebrust aufschneiden und zusammen mit der Sauce und dem Rotkohl anrichten. Nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.