Gefüllte Pfannkuchen mit Ricotta, Mozzarella und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Pfannkuchen mit Ricotta, Mozzarella und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
814
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien814 kcal(39 %)
Protein33 g(34 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K396 μg(660 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin10,1 mg(84 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure233 μg(78 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin27,1 μg(60 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C69 mg(73 %)
Kalium1.291 mg(32 %)
Calcium704 mg(70 %)
Magnesium123 mg(41 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod68 μg(34 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren26,1 g
Harnsäure96 mg
Cholesterin290 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Für die Pfannkuchen
3 Eier
250 g Mehl
450 ml Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Butterschmalz zum Braten
Für die Füllung
400 g Spinat
1 Zwiebel
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g Ricotta
50 g frisch geriebener Parmesan
Muskat
4 Tomaten
Butter für die Form und zum Belegen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaMilchSpinatParmesanEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Für die Pfannkuchen die Eier und Mehl verquirlen, die Milch einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig 20 Minuten ruhen lassen. In einer beschichteten Pfanne in heißem Butterschmalz nacheinander 8 Pfannkuchen ausbacken.
2.
Für die Füllung den Spinat putzen, waschen, verlesen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl anschwitzen. Den Spinat zugeben, zusammenfallen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen und fein hacken. Den Ricotta mit dem gehackten Spinat (ohne Flüssigkeit) vermengen und Parmesan dazugeben. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4.
Die fertigen Pfannkuchen einzeln auf ein Brett legen, die Füllung darauf verteilen. Die Pfannkuchen zu Päckchen falten und diese nach Belieben mit blanchierten Schnittlauchhalmen binden.
5.
Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und heiß überbrühen. Abschrecken, häuten und würfeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Pfannkuchenpäckchen in eine gebutterte Auflaufform schichten. Mit ein paar Butterflocken belegen.
6.
Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen und servieren.