Grillen auf leichte Art

Gegrillte Nektarinen mit Creme

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gegrillte Nektarinen mit Creme

Gegrillte Nektarinen mit Creme - Die süßen Früchtchen sind das perfekte Dessert zum Grillen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
306
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die leckere Sommerfrucht punktet mit Vitamin A und Betacarotin für ein optimales Sehen bei Dämmerung und schöne Haut. Auch eine Extraportion Vitamin E liefert sie. Diese schützt unsere Körperzellen vor freien Radikalen und hält uns so jung.

Probieren Sie das Grillrezept auch mit Aprikosen. Diese enthalten relativ wenig Fruchtsäure und bekommen daher auch Menschen mit empfindlichen Magen. Gerade kein Wetter zu Grillen? Das Dessert lässt sich auch prima in einer Grillpfanne in der Küche zubereiten. Über die gegrillte Süßspeise können Sie je nach Geschmack noch etwas Zimt oder gemahlene Vanille streuen. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien306 kcal(15 %)
Protein5 g(5 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Kalorien340 kcal(16 %)
Protein6 g(6 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium393 mg(10 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin175 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 ml
150 ml
½
3
2 EL
4
1 EL
1 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Grill, 1 Topf, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1.

Für die Creme Milch und Sahne mit der aufgeschlitzten Vanilleschote in einem Topf aufkochen lassen und anschließend wieder vom Herd nehmen. Eigelbe mit dem Kokosblütenzucker in einer Schüssel cremig schlagen. Warme Sahne-Milch in einem dünnen Strahl langsam in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen und auf kleiner Hitze unter ständigem Rühren zu einer Sauce aufschlagen, nicht kochen lassen. Vanilleschote wieder entfernen.

2.

Nektarinen waschen, halbieren, entkernen und in eine Grillschale oder auf Alufolie legen. Mit Rapsöl bepinseln und mit Honig bestreichen. Auf dem vorgeheizten Grill etwa 5 Minuten von beiden Seiten grillen.

3.

Nektarinen in 4 tiefe Teller legen und mit der noch warmen Sauce anrichten.