Gemüsesalat mit Fisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsesalat mit Fisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
275
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien275 kcal(13 %)
Protein21 g(21 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K37,1 μg(62 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure176 μg(59 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium1.343 mg(34 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure302 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Knollen Fenchel
1 Lauch
2 Chicorée
150 g weißer Rettich
2 unbehandelte Zitronen
2 Stiele Dill
1 TL milder Dijonsenf
60 ml Olivenöl
1 TL Honig
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
350 g Wildlachs in dünnen Scheiben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RettichOlivenölDijonsenfHonigDillChicorée
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Fenchel putzen, waschen, halbieren, den Strunk keilförmig herausschneiden und anschließend auf dem Gemüsehobel fein raspeln. Das Grün zum Garnieren beiseitelegen. Den Lauch längs einschneiden, gründlich waschen und in feine Ringe schneiden. Den Chicoree entblättern, waschen, putzen, trocken schütteln oder schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Den Rettich putzen, schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln. Alles Gemüse in einer Schüssel miteinander vermischen. Die Zitronen heiß waschen, trocken tupfen und von einer die Schale abreiben sowie den Saft auspressen. Die zweite Zitrone in feine Scheiben schneiden. Den Dill waschen, trocken schütteln und die Spitzen abzupfen. Aus Zitronensaft und -abrieb, Senf, Olivenöl, Honig, der Hälfte vom Dill, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren sowie abschmecken.
2.
Den Wildlachs auf vier Tellern auslegen. Mit der Hälfte der Vinaigrette beträufeln. Das Gemüse darauf setzen und das übrige Dressing darüber verteilen. Mit Zitronenscheiben, grobem Meersalz, dem übrigen Dill und dem Fenchelgrün bestreut servieren.