1 Erw. und 1 Kind (1–6 Jahre)

Grießpfannkuchen mit Rhabarber

4.4
Durchschnitt: 4.4 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Grießpfannkuchen mit Rhabarber

Grießpfannkuchen mit Rhabarber - Grünes Licht für eine richtig süße Verlockung in Rot

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
485
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Vollkorngrieß liefert Ballaststoffe plus pflanzliches Eiweiß, Eisen, Magnesium und Zink. Rhabarber und Erdbeeren steuern eine dicke Portion Vitamin C bei; die Eier sorgen für reichlich Beta-Carotin. Dies ist die Vorstufe von Vitamin A, welches wir für das Sehen bei Dämmerung benötigen.

Außerhalb der Saison oder wenn Ihrem Kind Rhabarber zu sauer ist: Nehmen Sie stattdessen zu den Grießpfannkuchen Apfelspalten, entsteinte Kirschen, Zwetschgen oder Aprikosen. Sind Sie ein Fan von dem Frühlingsobst? Dann sollten Sie mal bei unserem Kochbuch zu Rhabarber-Crumble vorbei schauen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien485 kcal(23 %)
Protein19 g(19 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Kalorien323 kcal(15 %)
Protein13 g(13 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin29,2 μg(65 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C83 mg(87 %)
Kalium759 mg(19 %)
Calcium306 mg(31 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin294 mg
1 Kinderportion enthält
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin19,5 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium506 mg(13 %)
Calcium204 mg(20 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin196 mg
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K23,9 μg(40 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin23,8 μg(53 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium690 mg(17 %)
Calcium250 mg(25 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin223 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
65 g
250 ml
150 g
rotfleischiger Rhabarber (2 Stange)
200 g
2
1 EL
1 EL
Puderzucker aus Roh-Rohrzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Milch (1,5 % Fett)ErdbeereRhabarberRapsölEiSalz
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Topf mit Deckel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 hohes Gefäß, 1 Handmixer, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 große beschichtete Pfanne mit Deckel (Ø 27 cm), 1 Teesieb, 1 Kelle, 1 Teigschaber, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1.
Grießpfannkuchen mit Rhabarber Zubereitung Schritt 1

Grieß mit der Milch in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen und zugedeckt 10 Minuten quellen lassen. Anschließend etwas abkühlen lassen.

2.
Grießpfannkuchen mit Rhabarber Zubereitung Schritt 2

Inzwischen den Rhabarber waschen, putzen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Erdbeeren ebenfalls waschen und putzen, je nach Größe eventuell halbieren oder vierteln.

3.
Grießpfannkuchen mit Rhabarber Zubereitung Schritt 3

Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz in ein hohes Gefäß geben und mit den Quirlen des Handmixers sehr steif schlagen.

4.
Grießpfannkuchen mit Rhabarber Zubereitung Schritt 4

Eigelbe in eine Schüssel geben und cremig rühren. Unter den abgekühlten Grießbrei rühren.

5.
Grießpfannkuchen mit Rhabarber Zubereitung Schritt 5

Eischnee mit einem Teigschaber vorsichtig unter den Grießbrei heben.

6.
Grießpfannkuchen mit Rhabarber Zubereitung Schritt 6

Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Rhabarber zugeben und unter häufigem Rühren bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten andünsten (er soll noch fest sein).

7.
Grießpfannkuchen mit Rhabarber Zubereitung Schritt 7

Grießteig gleichmäßig über dem Rhabarber verteilen und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 6 Minuten backen.

8.
Grießpfannkuchen mit Rhabarber Zubereitung Schritt 8

Pfannkuchen auf eine Platte stürzen. Puderzucker in ein Teesieb geben und darüberstäuben. Mit den Erdbeeren garnieren und servieren.

 
Ich hab statt Vollkorn Grieß ,Dinkel Grieß genommen und mit dem Ergebnis nicht zufrieden .naja mein klassische Pfannkuchen schmeckt super gut
 
Ich habe schon sehr lange nach so einem Rezept gesucht,und nun habe ich es endlich gefunden. Ausprobiert habe ich es noch nicht, wiel ich es gerade erst gelesen habe. Mir fehlen ja auch die Zutaten. Werde aber in aller kürzester Zeit das Rezept ausprobieren und bin schon ganz neugierig da drauf
 
Das ist wirklich ein wunderbares Rezept. Nur wo findet man Vollkorngriess? Jetzt bin ich über 60 Jahre alt und habe einen solchen noch nie im Laden gesehen. ES SMARTER sagt: Falls es in Ihrer Nähe ein Reformhaus gibt, versuchen Sie es dort. Auch Bioläden und sehr große Supermärkte (Verbrauchermärkte) bieten Vollkorngrieß an.
 
Im gut sortierten Bioladen oder Reform haus
 
Das Rezept schmeckt wirklich gut, die Kombination von Rhabarber, Erdbeeren und Grieß ist genial. ABER, die Konsistenz ist nicht hinzukriegen, statt Pfannkuchen ist es bei mir ein matschiger Brei geblieben und meine Pfanne war versaut. Der Grieß wird einfach nicht komplett durch. Schmecken tut´s trotzdem. EAT SMARTER sagt: Nach Ihren Schilderungen könnten zwei Probleme in Frage kommen: Könnte es sein, dass der Rhabarber beim Anbraten viel Flüssigkeit abgegeben hat, so dass er die Grießmasse flüssiger gemacht hat? Oder haben Sie eventuell keine beschichtete Pfanne verwendet?