EatSmarter Exklusiv-Rezept

Grüner Bratreis aus dem Wok

Für 1 Erw. und 1 Kind (1–6 Jahre)
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Grüner Bratreis aus dem Wok

Grüner Bratreis aus dem Wok - Da können selbst kleine Gemüsemuffel kaum widerstehen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
516
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wie andere Kohlarten liefert auch Kohlrabi beachtliche Mengen an Vitamin C – und ist dabei viel leichter verdaulich. Da er keine Blähungen verursacht und schön mild schmeckt, ist er für Kinder geradezu perfekt.

Stellen Sie den Rest vom Kohlrabi als vitaminreiche Knabberei zusätzlich auf den Tisch – die meisten Kinder mögen ihn auch gerne roh.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien516 kcal(25 %)
Protein19 g(19 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Kalorien344 kcal(16 %)
Protein13 g(13 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin25,9 μg(58 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium626 mg(16 %)
Calcium188 mg(19 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure184 mg
Cholesterin287 mg
1 Kinderportion enthält
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium417 mg(10 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin191 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K41,5 μg(69 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure166 μg(55 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin20,8 μg(46 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium582 mg(15 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin218 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g
150 g
kleiner Kohlrabi (0.5 kleiner Kohlrabi)
2
2 EL
100 g
Erbsen (tiefgekühlt)
2
2 EL
Sojasauce nach Belieben
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf mit Deckel, 1 Kochlöffel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Wok oder tiefe Pfanne, 1 Schüssel, 1 Gabel

Zubereitungsschritte

1.
Grüner Bratreis aus dem Wok Zubereitung Schritt 1
Den Reis in einen Topf geben und erhitzen. Dann 200 ml Wasser und 1/2 TL Salz zufügen und einmal aufkochen lassen. Hitze reduzieren und den Reis zugedeckt etwa 10 Minuten quellen lassen.
2.
Grüner Bratreis aus dem Wok Zubereitung Schritt 2
Inzwischen den halben Kohlrabi putzen und schälen. Erst in Scheiben, dann in schmale Stifte schneiden. Das zarte Kohlrabigrün waschen, trockenschütteln, fein hacken und beiseitestellen.
3.
Grüner Bratreis aus dem Wok Zubereitung Schritt 3
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden.
4.
Grüner Bratreis aus dem Wok Zubereitung Schritt 4
Das Öl in einem Wok oder in einer tiefen Pfanne erhitzen. Kohlrabi darin unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten braten.
5.
Grüner Bratreis aus dem Wok Zubereitung Schritt 5
Frühlingszwiebeln zugeben und unter ständigem Rühren weitere 2-3 Minuten braten. Den Reis und die Erbsen untermischen und unter ständigem Rühren noch 4-5 Minuten braten.
6.
Grüner Bratreis aus dem Wok Zubereitung Schritt 6
Eier, Milch, etwas Salz und Pfeffer mit einer Gabel in einer Schüssel verquirlen.
7.
Grüner Bratreis aus dem Wok Zubereitung Schritt 7
Gemüse und Reis mit einem Holzlöffel im Wok nach oben schieben. Eier in die Mitte gießen und bei mittlerer Hitze stocken lassen. Alles miteinander mischen, mit gehackten Kohlrabiblättern bestreuen und servieren. Nach Belieben Sojasauce dazu reichen.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei schnell und einfach gut verquirlen