Hähnchenfilet mit Mangosauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenfilet mit Mangosauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
385
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien385 kcal(18 %)
Protein49 g(50 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K17,5 μg(29 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin32,2 mg(268 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C98 mg(103 %)
Kalium968 mg(24 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure398 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets ohne Haut, u. U. mit Flügelknochen
1 EL Honig
1 unbehandelte Limone feinste Streifen der Schale und Saft
Cayennepfeffer
1 Knoblauchzehe durchgepresst
Chutney
1 EL Olivenöl
1 Schalotte gehackt
1 Knoblauchzehe durchgepresst
2 rote Chilischoten entkernt und in kleine Stücke geschnitten
1 unbehandelte Limette feinste Streifen der Schale und Saft
2 reife Mangos geschält und kleingeschnitten
1 EL Honig
2 EL frischer Koriander gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Honig, Limettenzesten (Streifen der Schale), Limonensaft, Cayennepfeffer und Knoblauch vermischen und die Filets ca. 20 Min. darin marinieren.
2.
Den Backofen auf 200° (Gas 6) vorheizen.
3.
Die marinierten Hähnchenbrustfilets auf ein Backblech legen und ca. 15 Min. im Ofen goldbraun backen.
4.
Zwischenzeitlich Schalotte und Knoblauch in heißem Olivenöl glasig schwitzen, Chilischoten, Limettenzesten und -saft hinzufügen und ca. 5 Min. kochen lassen, dann Mango, Honig, den Koriander zugeben, umrühren und weitere 2-3 Min. kochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Mit den Hähnchenbrustfilets anrichten.