Kartoffel-Porree-Auflauf mit Reblochon

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffel-Porree-Auflauf mit Reblochon
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
1 EL
400 g
mehligkochende Kartoffeln
1 kg
250 g
Fett für die Form
Pfeffer aus der Mühle
250 ml
Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
200 ml
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSchlagsahneMilchButterZwiebelKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein würfeln und in heißer Butter glasig anschwitzen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

2.

Den Lauch putzen, waschen, und das Weiße und Hellgrüne in etwa der Gratinformbreite schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, eiskalt abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Den Reblochon entrinden und in kleine Würfel schneiden.

3.

Die Kartoffeln und den Lauch abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten, zwischendurch mit den Käsewürfeln bestreuen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Sahne mit der Zwiebel-Knoblauchmischung, der Milch und den Eiern verrühren und darüber gießen, so dass das Gemüse knapp bedeckt ist. Im vorgeheizten Backofen 45-50 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und sofort servieren.