Seelenwärmer

Kartoffelgratin

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelgratin

Kartoffelgratin - Cremige Kartoffeln mit knusprig gebackenem Käse!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
507
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Kartoffelgratin bietet eine große Portion sattmachende Ballaststoffe, diese unterstützen zusätzlich Ihre Darmgesundheit. Außerdem bietet die Knolle immunstärkendes Vitamin C, das Antioxidans fängt freie Radikale ab, hat somit also eine zellschützende Wirkung.

Bei diesem Gericht handelt es dich um die klassische Variant, für eine smarte Alternative, hobeln Sie noch etwas Gemüse und verarbeiten Sie dieses im Gratin. Hier finden Sie ein Rezept.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien507 kcal(24 %)
Protein13 g(13 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K5,1 μg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium1.060 mg(27 %)
Calcium256 mg(26 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren19,3 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin84 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 TL weiche Butter für die Form
1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
300 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus Mühle
Muskat
100 g Käse z. B. Gouda, Edamer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSchlagsahneKäseButterSalzPfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Auflaufform, 1 Sparschäler, 1 Gemüsehobel, 1 Knoblauchpresse, 1 Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Auflaufform mit Butter ausfetten.

2.

Kartoffeln waschen, schälen und längs dünne Scheiben hobeln. In die Form einschichten. Knoblauch schälen und zur Sahne pressen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen und über Kartoffeln gießen.

3.

Käse reiben und über Auflauf streuen. Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) für ca. 1 Stunde backen.

4.
Nach Belieben mit etwas frischem Kerbel garniert servieren und ein Schälchen Meersalz mit rosa Pfefferbeeren dazu reichen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite