Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kichererbsen-Paprika-Salat mit Schafskäse

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Kichererbsen-Paprika-Salat mit Schafskäse

Kichererbsen-Paprika-Salat mit Schafskäse - Knackiger Mix, der sich auch perfekt zum Mitnehmen eignet

Health Score:
Health Score
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
374
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
2
1
rote Zwiebel
1
20 g
Dill (1 Bund)
20 g
Koriander (1 Bund)
500 g
Kichererbsen (Abtropfgewicht; Dose)
1
Zitrone (Saft)
2 EL
4 EL
Olivenöl oder Arganöl
1 Prise
gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise
gemahlener Ingwer
100 g
Schafskäse (50 % Fett i. Tr.)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PaprikaschoteTomateZwiebelGranatapfelDillKoriander
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen, halbieren, putzen, Kerne entfernen und in schmale Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Granatapfel halbieren und die Kerne herauslösen. Dill und Koriander waschen, trocken schütteln und Spitzen bzw. Blätter abzupfen. Kichererbsen in ein Sieb abgießen, abspülen und abtropfen lassen.

2.

Für das Dressing Zitronensaft, Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Ingwer verquirlen. Kichererbsen, Paprika, Tomaten, Zwiebel, Kräuter und Dressing in einer Schüssel vermengen. Schafskäse darüber bröseln und nach Belieben auf 4 Teller verteilen.

Health-Infos

Dieses Rezept ist gesund, weil ...

Der leckere Salat enthält dank Kichererbsen und Käse jede Menge Eiweiß – das sorgt für eine lange anhaltende Sättigung. Die Granatapfelkerne punkten mit Antioxidantien, die die Körperzellen vor schädlichen freien Radikalen schützen.

So machen Sie das Rezept noch smarter

Wer möchte, kann den Salat im Handumdrehen in eine vegane Variante umwandeln: Ersetzen Sie dazu den Schafskäse einfach durch eine Handvoll Nüsse, zum Beispiel Cashewkerne, Walnüsse oder Mandeln.

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien374 kcal(18 %)
Protein15 g(15 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C105 mg(111 %)
Kalium449 mg(11 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure226 mg
Cholesterin17 mg
Autor dieses Rezeptes:
 
Sehr lecker!
Schreiben Sie einen Kommentar