Klassiker mal anders

Kurkumapfannkuchen mit Lauch-Zucchini-Füllung

4.5
Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Kurkumapfannkuchen mit Lauch-Zucchini-Füllung

Kurkumapfannkuchen mit Lauch-Zucchini-Füllung - Sonnengelber Pfannenschmaus. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
320
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die ätherischen Senföle aus Lauch wirken wie ein sanftes Antibiotikum. Sie können Bakterien im Mundraum sowie im Verdauungstrakt unschädlich machen und Erkältungsbeschwerden lindern. Zudem hilft Zink, Wunden schneller zu heilen.

Vergleichen schont das Portemonnaie: Beim Checken der Preise für Grundnahrungsmittel wie Nudeln, Kartoffeln, Mehl, Haferflocken und Getreide ist häufig nur ein geringer Kostenunterschied zu konventioneller Ware festzustellen. Da fällt es viel leichter, Bio-Ware in den Einkaufskorb zu legen. Achten Sie zudem auf besondere Wochenangebote oder kaufen Sie im Discounter die günstigeren Bio-Produkte.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien320 kcal(15 %)
Protein15 g(15 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K47,5 μg(79 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure116 μg(39 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin20,8 μg(46 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium709 mg(18 %)
Calcium282 mg(28 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin119 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Dinkel-Vollkornmehl
200 ml Milch (3,5 % Fett)
2 Eier
Salz
1 TL Kurkumapulver
200 g Lauch (1 kleine Stange)
1 Zucchini
1 Apfel
3 EL Rapsöl
150 g Frischkäse (45 % Fett i. Tr.)
Pfeffer
¼ TL gemahlener Kümmel
¼ TL getrockneter Majoran

Zubereitungsschritte

1.
Kurkumapfannkuchen mit Lauch-Zucchini-Füllung Zubereitung Schritt 1

Mehl mit Milch, Eiern, 2–4 EL Wasser, Salz und Kurkumapulver zu einem glatten Teig verrühren und 10 Minuten quellen lassen. Inzwischen Lauch und Zucchini putzen, waschen und in dünne Ringe und Stücke schneiden. Apfel waschen, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

2.
Kurkumapfannkuchen mit Lauch-Zucchini-Füllung Zubereitung Schritt 2

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauch sowie Zucchini darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten andünsten. Apfel zugeben und 3 Minuten mitdünsten. Frischkäse und 3–4 EL Wasser zugeben und cremig rühren. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran würzen.

3.
Kurkumapfannkuchen mit Lauch-Zucchini-Füllung Zubereitung Schritt 3

Für die Pfannkuchen eine große Pfanne mit je 1 TL Öl ausstreichen. 1 Kelle Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze pro Seite 2–3 Minuten backen. Pfannkuchen mit Gemüse füllen und servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite