Lammcarrée mit Kartoffel-Fenchel-Püree und Erbsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammcarrée mit Kartoffel-Fenchel-Püree und Erbsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
496
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien496 kcal(24 %)
Protein39 g(40 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K24,4 μg(41 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin19,3 mg(161 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure131 μg(44 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium1.243 mg(31 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure352 mg
Cholesterin130 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Für das Püree:
600 g
mehlig kochende Kartoffeln
2
50 g
Für die Erbsen:
1
kleine Zwiebel
1 EL
Abgeriebene Schale von 0,5 Bio-Orange
200 g
TK- Erbsen
1 Handvoll
Für das Lamm:
2
Lammkarrees á ca. 300 g
1 EL
1 Handvoll
200 ml
Lammfond aus dem Glas
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelErbseLammfondButterMinzeThymianzweig
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 Kartoffelstampfer, 1 Pfanne, 1 feuerfeste Form, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. In Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Knoblauch pellen und klein würfeln. Butter erhitzen. Knoblauch und Fenchelsamen darin goldbraun braten. Kartoffeln abgießen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, dabei die Knoblauch-Fenchel-Butter untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Für die Erbsen Zwiebel pellen und fein würfeln. Butter erhitzen. Orangenschale und Erbsen zugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz abschmecken und einige Minzblättchen unterziehen.
3.
Lammcarrées mit Salz und Pfeffer würzen. Öl erhitzen. Lammcarrées darin anbraten. In eine feuerfeste Form geben und mit einigen Thymianzweigen belegen. Lammfond angießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 18-20 Minuten braten. Fleisch 5 Minuten ruhen lassen. Lammfond durchsieben und die Cumberlandsauce einrühren. Die Sauce sämig einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch aufschneiden und zusammen mit der Sauce, dem Püree und den Erbsen anrichten.