Für die ganze Familie

Linguine mit Pesto

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Linguine mit Pesto

Linguine mit Pesto - Schnell gemacht und immer wieder lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
665
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Pinienkerne und Parmesan bringen den nötigen Anteil Eiweiß in das Pesto. Die Linguine mit Pesto punkten außerdem mit verdauungsfördernden Ballaststoffen und gesunden, mehrfach ungesättigten Fettsäuren aus dem Olivenöl, die zum Teil für ein gesundes Herz-Kreislauf-System sorgen.

Es ist noch etwas Pesto übriggeblieben? Kein Problem! Mit etwas Öl bedeckt hält es sich im Kühlschrank für einige Tage frisch.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien665 kcal(32 %)
Protein21 g(21 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,9 g(43 %)
Kalorien665 kcal(32 %)
Protein21 g(21 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,9 g(43 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K12,4 μg(21 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium545 mg(14 %)
Calcium211 mg(21 %)
Magnesium163 mg(54 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin10 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Bund Basilikum
2 Knoblauchzehen
4 EL geröstete Pinienkerne
50 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 ml Olivenöl
400 g Vollkornnudeln (z.B. Linguine)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Stabmixer, 1 Topf, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Basilikum mit dem Knoblauch und Pinienkernen im Mixer zerkleinern, den Käse, 1 Prise Salz, etwas Pfeffer und nach und nach das Olivenöl untermischen. (Gut verschlossen mit etwas Öl bedeckt hält das Pesto einige Wochen im Kühlschrank. ) Die Linguine in Salzwasser bissfest kochen, durch ein großes Sieb geben und abtropfen lassen.

2.

Die Linguine mit dem Pesto mischen, auf vorgewärmte Teller anrichten und bei Belieben mit geriebenem Parmesan und gerösteten Pinienkernen bestreut und mit Basilikumblättern garniert servieren.