Smart frühstücken

Naturreis-Porridge

mit getrockneter Mango und Kardamom
4.4
Durchschnitt: 4.4 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Naturreis-Porridge

Naturreis-Porridge - Perfekt für alle, die es süß mögen und schon morgens richtig Hunger haben

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
269
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Beim Vollkornreis, auch als Naturreis bezeichnet, stecken die Körner noch im sogenannten Silberhäutchen und enthalten den Keimling. Beides liefert viele wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Der vollwertige Reis hat auch mehr Ballaststoffe als polierter Weißreis.

Geben Sie zusätzlich frische Früchte in den Brei, und profitieren Sie von dieser Extraportion an Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien269 kcal(13 %)
Protein7 g(7 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium400 mg(10 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin7 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
175 g
40 g
getrocknete Mango
2 EL
450 ml
Milch (1,5 % Fett) oder Wasser
2 Stiele
1 EL
1 Msp.
1 TL
1 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Deckel

Zubereitungsschritte

1.
Naturreis-Porridge Zubereitung Schritt 1

475 ml Wasser aufkochen und den Reis hineingeben. Noch einmal aufkochen und zugedeckt bei niedriger Hitze 45 Minuten kochen, bis das Wasser vollständig aufgenommen wurde. (Lässt sich gut am Vortag vorbereiten.)

2.
Naturreis-Porridge Zubereitung Schritt 2

Getrocknete Mango klein schneiden.

3.
Naturreis-Porridge Zubereitung Schritt 3

Bananenchips grob hacken.

4.
Naturreis-Porridge Zubereitung Schritt 4

Milch in einen Topf geben, den Reis zugeben und zum Kochen bringen. Unter ständigem Rühren bei niedriger Hitze 5-6 Minuten cremig kochen. Zitronenmelisse waschen, trockentupfen und Blättchen abzupfen.

5.
Naturreis-Porridge Zubereitung Schritt 5

Mango mit Ahornsirup, Kardamom und Zimt unter den Reis rühren. Weitere 3 Minuten sanft kochen. Porridge in Schälchen geben. Mit Bananen- und Kokoschips bestreuen. Mit der Melisse garnieren und servieren.

 
Wie lange kann man das denn im Kühlschrank aufbewahren? EAT SMARTER sagt: Den Reis in einer Frischhaltebox 2-3 Tage auf jeden Fall.
 
Wirklich lecker! Hatte keine getrockneten Mangos und Bananenchips da und habe stattdessen einen Apfel fein geraspelt. Passt auch sehr gut für alle, die wie ich auf frisches Obst stehen.
 
Danke für diese tolle Frühstücksidee! Schmeckt genial, hab's mit Soja-Reisdrink gekocht und mit Agavendicksaft gesüßt. Mmmmh...
 
Ich liebe eure Frühstücksideen! Bitte mehr davon! Am besten Sachen, die sich gut am Vorabend vorbereiten lassen, ich bin nicht so der Frühaufsteher, deshalb muss es morgens schnell gehen :) Tina
 
Ein tolles Frühstück oder auch Mittagessen, da ich morgens meist noch keinen Hunger hab. Lecker mit den Bananenchips und Kokosflocken oben drüber. Mango ist nicht so meins, daher hab ich getrocknete Apfelringe genommen und noch frisches Obst dazu getan. Lecker!