Seelenwärmer

Ofentomaten auf Grana-Padano-Sellerie-Creme mit Rucola und Pinienkernen

ANZEIGE
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Ofentomaten auf Grana-Padano-Sellerie-Creme mit Rucola und Pinienkernen

Ofentomaten auf Grana-Padano-Sellerie-Creme mit Rucola und Pinienkernen - Aroma pur und voller Vitalstoffe! Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
224
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Knollensellerie liefert antibakteriell wirkende ätherische Öle, die dem Immunsystem eine gute Unterstützung bieten. Außerdem enthaltene Bitterstoffe tun einem gereizten Magen gut und regen die Verdauung an.

Für noch mehr Geschmack können Sie zusätzlich einige Thymianblätter unter die Selleriecreme heben. Statt Pinienkerne schmecken gehackte Haselnüsse ebenfalls großartig in diesem Gericht.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien224 kcal(11 %)
Protein11 g(11 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K129,9 μg(217 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure178 μg(59 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium1.155 mg(29 %)
Calcium278 mg(28 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin9 mg
Zucker gesamt8 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Beeke Hedder

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Rispentomate
½ Bund Thymian (10 g)
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
Salz
500 g Knollensellerie
50 g Grana Padano
100 g Rucola
30 g Pinienkerne
1 TL Meerrettich aus dem Glas
Pfeffer
Produktempfehlung

Logo Grana PadanoGrana Padano ist durch den natürlichen Herstellungsprozess nach 9 Monaten Reifezeit im Wesentlichen laktosefrei.

Zubereitung

Küchengeräte

1 Reibe, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten waschen, die Rispen dabei an den Tomaten lassen. Thymian waschen und trocken schütteln. Knoblauchzehen schälen. Tomaten, Thymian und Knoblauch in eine Auflaufform geben, 1 EL Olivenöl darüber träufeln und alles mit einer Prise Salz würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten rösten.

2.

Währenddessen Sellerie putzen, waschen und in Würfel schneiden. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Selleriewürfel hineingeben und bei mittlerer Hitze für 3 Minuten andünsten. Mit 150 ml Wasser aufgießen und bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze für 15 Minuten kochen lassen.

3.

Grana Padano reiben. Rucola putzen, waschen und trocken schütteln. Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze für 2 Minuten anrösten.

4.

Sellerie mitsamt Kochwasser fein pürieren. Grana Padano bis auf 2 EL zum Püree geben und unterrühren. Meerrettich ebenfalls unterrühren. Selleriecreme mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern verteilen. Rucola und Tomaten auf die Creme setzen, Pinienkerne und übrigen Käse darauf verteilen und servieren.