Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Smart frühstücken

Pancakes mit Himbeersoße

4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Pancakes mit Himbeersoße

Pancakes mit Himbeersoße - Gestapeltes Frühstücksglück

Health Score:
Health Score
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
680
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen (ergibt ca. 20 Pancakes)
4 EL
200 g
2 TL
1 Prise
150 g
2
2 EL
600 g
frische Himbeeren
350 g
200 g
½ TL
1 TL
Einkaufsliste drucken
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Handmixer, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Die Butter bei kleinster Hitze in einem Topf zerlaufen lassen und etwas abkühlen lassen. Mehl mit Backpulver und Salz in einer Schüssel gut mischen. Zerlassene Butter, Buttermilch, Eier und 1 1/2 EL Vollrohrzucker verrühren. Mehlmischung einrühren, Teig etwa 15 Minuten stehen lassen.

2.

In einer großen Pfanne die restliche Butter heiß werden lassen. Vom Teig je 1 Esslöffel in die Pfanne setzen. Die Pancakes bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten je Seite backen. Die gebackenen Pancakes bei Bedarf im vorgeheizten Backofen warmhalten.

3.

Die Sahne steif schlagen und mit dem Quark, dem Vanillepulver und dem restlichen Vollrohrzucker verrühren. Einige Himbeeren für die Garnitur beiseitelegen. Restliche Himbeeren in einem Topf mit 2 EL Wasser und dem Honig für 2–3 Minuten erhitzen. Nach Belieben mehrere Pancakes zusammen mit der Quark-Sahne-Creme aufeinander schichten. Mit den warmen Himbeeren bedeckt und jeweils mit 3–4 frischen Himbeeren garniert servieren.

Health-Infos

Dieses Rezept ist gesund, weil ...

Nichts geht über leckere Pancakes am Morgen! Und wenn es dazu auch noch eine Himbeersauce gibt, kann nichts mehr schief gehen: Die süßen Beeren liefern einige Mineralstoffe und Spurenelemente und können mit ihren Säuren und Gerbstoffen außerdem der Leber bei ihrer Entgiftungsarbeit helfen.

So machen Sie das Rezept noch smarter

Wer mag, kann zusätzlich noch etwas Nussmus oder auch gehackte Nüsse über die Pancakes streuen.

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien680 kcal(32 %)
Protein26 g(27 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker10,3 g(41 %)
Ballaststoffe9,7 g(32 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K20,2 μg(34 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin19,7 μg(44 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium650 mg(16 %)
Calcium284 mg(28 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren21 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin196 mg
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar