Paprika mit Reis-Rosinen-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika mit Reis-Rosinen-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 d. 12 h
Zubereitung
Kalorien:
463
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien463 kcal(22 %)
Protein12 g(12 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe15 g(50 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E18,4 mg(153 %)
Vitamin K93,6 μg(156 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure360 μg(120 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin22,2 μg(49 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C725 mg(763 %)
Kalium1.400 mg(35 %)
Calcium93 mg(9 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure113 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Zutaten
12 kleine hellgrüne Paprikaschoten
130 g Rundkornreis
1 Zwiebel
0.333 Bund Dill
0.333 Bund Petersilie
2 Zweige Minze
6 EL Olivenöl
30 g Pinienkerne
1 Msp. Piment
1 Msp. Zucker
50 g Korinthen
2 Tomaten reif
1 Zitrone Bio
Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölKorinthePinienkerneDillPetersilieMinze

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprikaschoten waschen und die Stielansätze mitsamt Kernen und Trennhäuten herauslösen. Für die Füllung den Reis in einer Schüssel mit kaltem Wasser bedecken und 20 Min. Quellen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, fein reiben. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.
2.
4 EL Öl in einen Topf erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit den Pinienkernen anschwitzen. Den Reis abtropfen, zusammen mit den Gewürzen und den Korinthen zugeben und andünsten, bis der Reis glasig wird. Soviel Wasser aufgießen, dass der Reis knapp bedeckt ist und bei schwacher Hitze ca. 15 Min. garen. Anschließend die Kräuter untermischen. die Tomaten halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in Quadrate (etwas größer als die Öffnung bei den Paprikas schneiden.
3.
Die Paprikaschoten mit der Reismischung füllen, mit je einem Tomatenstück verschließen und dicht an dicht in einen Topf setzen. 1/4 l heißes Wasser mit restlichem Öl und wenig Salz aufgießen, die Schoten mit einem Teller beschweren, den Topfdeckel aufsetzen und die Schoten bei geringer Temperatur 30 Min. gar ziehen lassen.
4.
Die Schoten nach Beleiben warm oder kalt mit Zitronenspalten und Petersilie garniert servieren. Schafskäse dazureichen.